Beiträge von Febb

    Mist, wollte eigentlich den Award fürs Leichen ausgraben wieder ausgraben, aber das is ja fast schon löblich, dass die SuFu benutzt wurde *g*
    Kenne mich damit nicht aus, weiß nur dass Coldmirrors Account mal deswegen gesperrt wurde, obwohl das Bildmaterial ja bearbeitet und eine neue Tonspur aufgelegt wurde...
    Ich DENKE also, dass die Urheberrechte verletzt wurden, weiß es aber nicht :\


    zu Musikchannels habe ich näheren Kontakt, dort wurden auch welche gesperrt, rechtlich verfolgt wurde es jedoch nicht.
    Will dir jetzt aber keinen Freifahrtschein ausstellen, keine Ahnung obs da Ausnahmen gibt oder so?


    Grüße

    Jaaa sieht aber so aufwendig, komplex und teuer aus :whistling: 
    :D schaumer erstmal was die Geschichte mit dem Alubutyl so bringt! =)
    Bezweifle nicht dass es eine anständige Lösung ist!
    Werde euch mal Fotos zeigen, wenn ich die Verkleidung ab hab, die Tür ist total verrückt! Vielleicht wäre davon eins deiner Mittel die richtige Wahl Kai, müssen wir mal schauen :) 
    Das vordere Blech von der Tür, sozusagen wo der TMT drinsitzt, hat in der Mitte ein RIEEEEEESEN Loch, bestimmt 50% der Tür, wo dann die türverkleidung ne Einsenkung hat mit Griff undso.
    Heyhey, hab online sogar ein Bild gefunden :D

    Das ganze hat zwar einen Dichtring außenrum (erkennt man vielleicht etwas schwer, SIEHT GANZ GUT AUS)
    Ändert aber nichts daran dass das nichts als wabbeliges dünnes Plastik ist! Da wäre vllt Alubutyl net so dolle wa?


    Grüßchen  :wink: 

    Danke Kai für die Ausführliche Anleitung was wo hinsoll, aber werde in dem Fall wohl praktischerweise auf den Tip von Seb zurückkommen!
    Eben den Einbaubericht mal überflogen, werd aber mal genauer hinschauen und dann ein wenig Alubutyl bestellen.
    Das mit der Temperatur wird halt jetz allmählich sone Sache, diesen Monat passt Auto echt nicht in meinen Finanzplan und nächsten Monat isses bestimmt schon kälter.. Mal sehn :) 
    Das von Reckhorn sieht sehr interessant aus, werde das wohl testen dann. Ich mag den Shop persönlich :)
    Gruß und Danke, Febb

    Radio gibt leider nicht allzu viel her an Einstellungen ;)
    Hab rausgefunden dass der Subwoofer quasi null für die Störgeräusche verantwortlich is, vllt sind die Türen doch nicht so gut.
    Meiner Meinung nach muss da erstmal Material her. Bitumen oder Alubutyl? Alubutyl is besser zu verarbeiten und leichter, dafür teurer? Wie lohnt sich das Gewichtsmäßig? Hab kein Bock 50 Kilo extra umherzufahren!
    Wie viel wiegt eure Dämmung so würdet ihr schätzen? :D


    Liebe Grüße

    Es läuft! *g* lief auch gestern schon aber da is der Beitrag abgekackt und wurde nich geposted und hatte dann auch keine Lust nochmal zu schreiben. (:
    Auch wenn ich meinen Kram ganz gerne Lobe, der Hochtöner vom Frontsystem ist für die Tonne! Total schrill, quäkig und m.M. nach total unlinear. VIELLEICHT auch nur Geschmackssache...Werd mal mit der Ausrichtung spielen und schauen ob sich was tut.
    Die Türen machen sogar ohne Dämmung nen ganz guten Job, hätte nem 13er nich so viel zugetraut, hamm den über nen MDF ring mim Türblech verspaxt, läuft sauber.
    Von der DLS hättich bessere Filter erwartet... ansonsten ist die okay denke ich, fürn Sub wohl bisschen wenig Power, wenn dafür was einzieht brückichse ans FS? Sollte ja gehen solang man moderat hört. Weiß jemand wie warm sone DLS werden darf? Kann Temperaturen Jobbedingt ganz gut schätzen und gebe der so 55° wennich ne Stunde Dampf gegeben hab. Händler meinte DLS Stufen werden eigentlich nich so warm, daher wolltich mal Fragen.
    Der Sub ist das an dem Setup, was wirklich zu überraschen weiß, was der macht is ganz großes Kino! Hättich von nem 12" in ~30 Liter net erwartet. Knochentrocken, würde wohl gerne etwas mehr Leistung sehen, dröhnt nich, wusste doch, CB isne gute Wahl *g* Druck fehltn bisschen aber mit mehr Leistung wird auch der kommen!


    TO-DO-LISTE:
    Türen Dämmen
    Serien Rearfill leiser bekommen oder ganz rausschmeißen, da kommt nur dröhnen und klappern... mir doch egal was hinten passiert.  :spring: 
    Subgehäuse würdich gern noch bisschen Dämmmaterial reinpfeffern, auf ner bestimmten Lage dröhnt er n bisschen, könnt man auch weglassen aber mich störts!
    Sub-Amp
    Doppelten Boden einziehen!!!
    Iwann mal anständiges Radio, hat zeit (;


    In diesem Sinne vielen Dank an die Helfer! Einbaubericht kommt noch mit paar Bildern, Wennich Urlaub hab machich mir vllt auch die Arbeit mal ne MINI Anleitung zu schreiben... zumindest wie ichs gemacht hab, sollte ja für die 0815-Bastler (No offense, mich einbezogen  :wink: ) ausreichen :D


    Liebe Grüße!

    Jo hamm heut 12 Stunden gebastelt... Bin durch wien Ledertreter :D
    hab dem Remote Kabel nich vertraut da das Cinch Kabel schon einige Laster hinter sich hatte, also hammwa durchgang gemessen... 12 Volt Juhu!
    ALLES eingebaut, ALLES fertig, geht nich....
    Endstufe ging nicht an, Remotekabel 0 Volt ._.
    Lege Morgen nen neues... Jetz erstma Heia und Morgen schaffen^^
    Gedämmt wird noch, dauert aber ein wenig, die Türen im Mini sahen eigtl recht human aus was das angeht, sollte ein Kinderspiel werden.


    Liebe Grüße, Febb


    Ps: Lötkolben auf der Rückhand ist kein Spaß, was man als Bastler nich alles für Leiden hat *g*

    Sorry, dachte ich hätte gut gesucht (:
    Hab nun doch so einiges gefunden, Stromkabel ist verlegt, Cinch auch, Radio eingebaut (Mit Problemen... hoffe remote funktioniert *pointman wink* :whistling: ) Sub is gebaut. Morgen kommen wohl die Türen, wenn ichs schaff...
    Dämmen werd ich erstmal nich, wennich ne Woche Urlaub hab oder es zu heftig wird ohne Dämmung gehts da ran (:
    Soweit sogut, Fotos gemacht habich keine, hab mich schon genug aufgeregt beim Basteln ;) Kennt ihr sicher...^^
    Werd wenns fertig ist dennoch mal nen Einbaubericht machen denke ich und dort noch aktualisiern, kommt Zeit kommt Rat
    Danke schonmal für die Hilfe Kai, Pointman und auch Fabian.


    Grüße, Febb


    Edit: Dieses Ganze "Zieh einfach fest dran, geht schon nichts kaputt" macht mir seelisch zu schaffen, meinen Fingern tuts auch nich gut *grins* Mussich mich erstmal dran gewöhnen..

    Danke, den Thread z.B. hab ich nicht gefunden oO
    herrje... die Bilder zum Strom verlegen fehlen natürlich :D  :motz: 


    Auf jeden Fall habich grad 2 Stunden an der blöden Verkleidung rumgerissen, es GEHT NUR AUF EINER SEITE AB! Is angeblich geclippt -.-, klappt auch bei jedem nur bei mir nich *g* Hab nun erstmal Sub gebaut fürn Erfolgserlebnis... Morgen weiterschaun..


    Grüße

    Hey Leute!
    War ja länger nichtmehr hier und ansonsten eher im Homehifi tätig. :)
    Hatte nun heute ne Stange Geld in der Hand und das recht spontan in Car-Hifi Equipment investiert! (;



    Ich weiß, erst Fragen dann kaufen aber die Auswahl in dem Neu eröffneten Lokalen Shop ist nunmal begrenzt, ich weiß welche Marken ich kaufen kann und wovon ich lieber die Finger lasse, also habich zugegriffen, werdet schon zufrieden sein.
    Frontsystem: Hertz ESK 130.5
    Radio: Kenwood KDC-415UA (Günstig vom Freund, lag rum, sollte erstmal reichen)
    Subwoofer: Gladen RS12 (Sind wohl recht neu im Geschäft, 2 Jahre oder so, Urgestein von Audiosystem als Gründer, wird schon klappen ;))
    Endstufe: DLS XM40
    Kabel und Schnickschnack halt
    Preise habich mal mit Online Preisen verglichen, habe 10% Rabatt gekriegt wegen neueröffnung, ist fast alles günstiger als im Internet gewesen, merkwürdig aber mir recht.


    Sooo zum Problem:
    Man findet sehr wenig bis GARNICHTS im Internet zu den alten Minis, alle heulen nur rum dass die neuen so schlecht wären, aber dazu findet man wenigstens etwas. :(
    Hat vielleicht mal jemand an einem gebastelt? Soll ich einfach mal drauf los auseinanderlegen und hoffen dass keine "Ersatzteile" übrig bleiben?
    Wäre halt schön wenn schonmal jemand Radio ein/ausgebaut, Türverkleidungen abgenommen und Kabel verlegt hätte.
    Hoffe auf eure Hilfe :D


    Tante Edith: Zu Türverkleidungsabbau habichne kleine Hilfe gefunden und Radio sollte ich nu auch hinbekommen^^
    Liebe Grüße, Febb

    Dateien

    • IMAG0348.jpg

      (739,26 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Oha....aufwändig...


    Welche Chassis werdens dann?


    Grüße

    Die Gehäuse sind für Tannoy K3838 gebaut ;)



    Bin ja auch schon paar Jährchen dabei, aber Granit? Das hab ich noch nicht gesehen :D...


    Wie wird das denn zusammengefügt? Gebohrt und verschraubt? 8|

    zusammengefügt waren die mit Steinkleber, mal sehen...
    Gebohrt ist schon :) erkennt man wenn man volle Auflösung anschaut, hinter den Löchern sitzen M6 Muttern, kommen dann Gewindeschrauben rein :)


    Hatte mich von Anfang an in die Dinger verliebt :P Falls es mit den Tannoys nichts wird, werden Bässe draus...^^ unter 4-5 Lilanen hat man da schlechte Karten :\

    Servus :)
    Ich wollt euch mal zeigen wasich heute nach hause gekarrt hab... in 3 Fahrten wohlgemerkt =\ Gott sei Dank wars grad um die Ecke..
    Der Aufbau wird jedoch nun erstmal still gelegt und dabei bleibts auch ne ganze Zeit... Mein Auto verschlingt UNMENGEN an Geld momentan...


    Naja... wenigstens habe ich schonmal was zum anschaun... GRANIT!


    Wennse irgendwann bestückt sind kann man getrost von Highend sprechen.. YIPPI, Mittelschicht! :>


    hf :>

    Dateien

    • IMAG0076.jpg

      (1,73 MB, 83 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0075.jpg

      (2,07 MB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0074.jpg

      (1,89 MB, 52 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0073.jpg

      (1,49 MB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hey! Tolles Projekt, hab sowas schon öfter im Hifi Forum gesehn :)
    Wenn du die Möglichkeit hast, häng mal einen anderen Verstärker dran, ich fand dass mein TAmp damals einfach nur widerlich geklungen hat, fürnen Bass ok.. aber nich für Fullrange bitte :D
    Nur so als Erfahrung.. hatte damals auch ein anderes Model, mein Yamaha war um WELTEN besser, und auch das is ja nu keine gehobene Klasse ;)


    Grüße

    This, this this!!!
    ;)


    Habe genau das selbe Setup... für Musik und Heimkino in der Preislage wohl das beste.
    Man musste jedoch bei der 2ZS darauf achten dass ein bestimmter Chip auf der Karte ist, musst du mal googlen ;\


    Einziger Nachteil ist wie vom Tobi schon angesprochen, dass EAX nicht funktioniert.. keine Ahnnung in wiefern sich das beim Zocken äußert, bin nicht sooo der Shooter Fan und bei RTS störts mich reichlich wenig...


    Zu Windows 7 kann ich dir nichts sagen. Auf XP läufts problemlos... auf Vista hat man schon so seine Krämpfe.. :cursing:


    Grüße Febb

    Servus liebe Epi-Gemeinde,


    Aus Tatendrang entstand die Idee, doch mal den Kofferraum eines Freundes etwas aufzurüsten ;) 
    Verbaut werden 2 Mivoc AWM 104 und eine Spectron SPA 4100... vorerst am Sub, diese soll fürs FS dienen sobald dort was gemacht wurde, dann zieht noch eine seperate Bass Endstufe ein... Mal mitm Fabian reden ;) :wink: 
    Als Grundgehäuse dient wie so oft die Schnelle Kiste fürn AXX, diese 2 mal und in die Mitte ein Fach für die Endstufen.
    Werkzeug ist Mangelware, haben nurne Stichsäge mit verstellbarem Winkel.. Na der Montagekleber wirds richten.
    Hier mal die ersten Bilder:



    Den kennt man doch irgendwo her..:


    Ports schwärzen:


    Der Meister der Sprühdose und Inhaber des Lupos :)


    Und der derzeitige Stand:



    werd dann wenns weitergeht wieder berichten!


    Grüße, Febb

    Änder mal deinen Status unterm Namen in Mister Membranfläche oder sowas :-)
    Verdient hättest du ihn dir mittlerweile!


    Bin wie immer gespannt was krankes bei rumkommt^^


    Grüße

    Gude,
    hast doch eh 2 von den Teilen rumliegen, bau den Bandpass als Compound, sparste dir die Hälfte Volumen, is halt nur so laut wie theoretisch 1 Bass, da die hälfte der Membranfläche "flöten" geht ;)
    Wenn dir das reicht, würde ich das so machen, bleibt wenigstens der Kofferraum nutzbar :)


    Grüße, Febb

    Tachchen!


    Von unserem Dachausbau haben wir durch einen anscheind fatalen Rechenfehler meines Vaters ( :P ) noch massig Korkgranulat übrig.
    Das Zeug kostet normal ein Heidengeld... Bei uns stehts jetz nurnoch in der Garage rum und nimmt Platz weg.
    Sinn und Zweck hinter dem Material ist anscheind eine Trittschalldämmung für Fußböden ( Wir haben das unters Laminat geschüttet.)
    Infos aus dem Internet:


    Einsatzmöglichkeiten z.B. als:
    • Wärmedammung von Wänden und Dachschrägen
    • Wärme- und schalldämmende Ausgleichsschüttung in Fußböden und Geschoßdecken
    • ideal für Fußbodenschüttungen, Dachschrägungen und Holzständerwerk


    Ich schätze das mal auf ca. 800 Liter die hier noch rumliegen.
    Falls da jemand Interresse dran hat besorg ich nochmal genaue Mengeninfos und wir können über den Preis reden, auf jeden Fall ein gutes Stück günstiger als sonst :>



    Grüße, Febb

    Kann mit ziehmlich geringer Wahrscheinlichkeit funktionieren :P wird aber zu 99% nix...
    Die Gehäuse die Sony da zusammengezimmert hat sind auf die Lautsprecherchassis abgestimmt, jedes brauch ein bestimmtes Volumen.
    Die werden sich schon was dabei gedacht haben ;)


    Was spricht denn gegen die Originalgehäuse?


    Grüße