Beiträge von AndOne

    Der Amp isn Billiger von Ebay...Den hab ich unter dem Beifahrersitz verbaut
    Hatte Anfangs keine Ahnung von denen und hab einfach mal den geholt...
    hat Laut Hersteller 4x200Watt RMS und ich muss sagen so schlecht find ich den garnicht...
    Der bringt den kleinen Pupser ganz schön zum Hüpfen... :D


    Mal schauen wenn die Kasse wieder stimmt, kommt vielleicht ein Eton PA 1054 oder so...Mal schuen ;)

    So und dann nach insgesammt 5 (!!!) Wochen war meine HU endlich da...


    Hier erstmal ausgepackt:


    wie man sieht...Anschlüsse OOOOHNE ende :D


    Dann erstmal die Mittelkonsole rausgebaut


    altes Radio raus:


    Und das neue rein :)



    und nochmal:


    So dann hier noch mal ein Bild vom AMP



    Das ist erstmal der Stand der Dinge...


    Als nächstes ist geplant:
    Anschluss eines CarPC oder Laptop an die HU , damit ich Navi drüber laufen lassen kann und Rennspiele zoggen :)
    und eine Rückfahrkamera....



    Also nun sagt was ihr davon haltet und ich wär über Anregungen erfreut...

    Hallo,


    da hier (fast) jeder seinen Umbau präsentiert, will ich nun auch mal....


    Also hier mein Auto:


    Es ist ein Corolla e12 Linea sol Bj. 2002 mit 97 :( PS



    und von hinten



    Hab den wagen seit November 2005 und hab ihn auf Autogas "tunen" lassen....


    Optisch ist im Moment noch nichts gemacht.
    Ich hatte zwar schon diese Rückleuchten dran:
    (Is das Foto von Odin, Hoffe ich kann es nehmen...)



    ..aber hat mir nicht so gefallen, deswegen sind wieder die alten dran und die Lexus-Style liegen im Keller...wenn die einer haben will, einfach mal anfragen...



    So...wie bin ich zum CarHifi gekommen....
    Ich bin eigentlich ein totaler Anfänger und wollte nur einen Subwoofer in mein Auto einbauen...mein Werksradio wollte ich eigentlich behalten.


    Da wurde mir gesagt dass ich, wenn ich es vernünftig machen, will, mir ein neues Radio kaufen soll, Sub Ausgang an einen verstärker und dann zum Sub....Na gut dachte ich....Schauen wir mal bei Ebay..da ich snst nicht viel kapital zur Verfügug hatte.....


    Wollte schon immer Mp3 haben hab dann für ein All in One Gerät mit DVD...geboten.und ich hatte ein neues Radio.


    LM 6501 mit Touchscreen, DVD, Divx, Mp3, Usb...also alles was man sich nur vorstellen kann.


    Nun brauchte ich einen Amp: hab da ich keine Ahnung habe auch mal bei Ebay geguckt und einen 4x200 Watt RMS gekauft


    Sub: Axx 1010
    und dann hab ich mir noch LS fürs FS geholt: Rainbow SLX 265 Delyxe



    So dann fangen wir mal an:


    Da es Ewigkeiten gedauert hat, bis ich meine Komponenten bekommen habe,
    hab ich an vielen Baustellen gleichzeitig gebaut....



    Zuerst hab ich einGehäuse für den Sub gebaut, ohne diesen schon bekommen zu haben...aber einem jucken ja die Finger und man will ja was machen
    Hab eine Bauanleitung im Netz dafür gefunden,


    Hier mal angefangen:


    geleimt


    abgedichtet mit Acryl:


    und fertig...da war dann der Sub endlich da



    Kiste mal ins Auto reingestellt...aber nahm mir zuviel Platz weg..Also dann bauen wir mal eine neue diesmal mit schräge....
    Da mir nirrgendwo einer Maße dafür sagen konnte (nicht mal hier), hab ich mir mal selbst welche berechnet 8)


    So hier die neue


    und mal angezogen:

    Gitter vor gemacht..damit man auch noch einkaufen fahren kann, ohne Angst zu haben dass er kaputt geht




    und mal ins Auto Brobeweise reingestellt:



    Wie man sieht, ist noch genug Platz zum Einkaufen, so dass die Freundin nicht meckern kann :D



    Der Amp is NoName..."SilverSonic 1600" is von Ebay ...wollte halt zuerst nur den Sub damit betreiben....reicht dafür aber alle mal.
    Hier mal auseinandergeschraubt:


    Keine Ahnung ob das jetzt gut aussieht oder nicht...kenn mich da net so aus.
    Bin halt Anfänger der Versucht aus dem Budget den besten Klang rauszuholen...


    Die HU is von Ebay von LM.. is aber glaub ich Panasonic Technik drinne.



    Hier noch mal ein Foto vom Motorraum. Die e12 Fahrer werden den Unterschied zum normalen Motor wohl sehen:

    und hier nochmal




    is schmutzig ih weiß...muss mal wieder saubermachen


    So dann machen wir mal weiter mit Kabelziehen


    Dank des Threads von Odin wusste ich wo ich durchkonnte....


    Aber da durchzukommen war ja echt schwer...aber ich habs geschafft....



    Also hier rein im Motorraum


    und hier kam ich im Innenraum raus(hinter dem Handschubfach)



    Im Motorraum wurde das Kabel schön im Kabelschutzschlauch verlegt (hitzeresistent und schlagfest)



    hab zuerst nur ein 10mm Kabel genommen...hab mir aber jetzt noch ein 20er bestellt...warte nur noch dass es ankommt...


    Der Amp soll bei mir unter den Beifahrersitz. Hab dafür eine MDF "Unterlage" sodass nicht gleich jeder dagegentritt wenn er hinten einsteigt und damit der Amp Nässe und schmutzgeschützt ist...


    Mal sehen, vielleicht verbann ich das Teil noch in Kofferraum..
    Hab aber etwas schiss da ich dort ja den Gastank habe und keine Kust habe dass mir das Teil bei Funken oder so hochgeht...



    naja bis hierhin war meine HU immer noch nicht da...


    Der Lieferant hat mich dauernd vertröstet : "Lieferschwierigkeiten....blablabla"


    Aber egal man kann ja schon mal vorarbeiten und die Türen dämmen...
    Da meine Komponenten nicht so gut sind, habe ich mir beim Dämmen viel Mühe gegeben,
    denn ich habe gehört, bzw gelesen, dass eine gute Dämmung selbst schlechte Komponenten aufbügeln kann.... :D


    Also dann legen wir mal los:


    Hab zuerst für die Vordertüren je 5-7 Matten von SinusLive verwendet (2,6mm)


    Also erstmal die Verkleidung ab und diese dämmen:


    Türverkleidung Vorher (Hab selbst kein Bild vorher gemacht aber woanders gefunden, hoff ich kanns hier verwenden):


    Und hier nachher:


    und nochmal etwas näher...



    Dann waren die Türen selbst dran:



    Hab das Außenblech mit einer schicht und das Innenblech von innen und außen mit 1-2 Lagen gedämmt...




    Gut *Zeitsprung* nun sind die LS fürs FS endlich angekommen :]


    Schöne SLX 265 delyxe


    Also Verkleidung wieder ab, und Werkslaustprecher ausgebohrt...
    Hier mal die beiden nebeneinander:


    hier der alte von hinten...vielleciht kann da jemand was mit anfangen bezüglich Leistung oder so:



    und der neue:


    Na gut dannn gings ans Kabelziehen durch die originaldurchführungen (Scheißarbeit):


    dann Adapterringe aus Mpx gesägt und lackiert für zusätzlichen Schutz:



    und LS Eingebaut:



    Die grüne Farbe ist der Lack....hate nix anderes zur Hand aber man sieht es ja eh nicht... :)
    - in der Anleitung stand, dass man die Löcher in der Tür zumachen soll damit der LS ein geschlossenes Gehäuse hat....
    Alles Klar dann nochmal 25 Matten mit 4,5 mm dicke geholt



    und ran an die Arbeit...


    Löcher erst mit Renngitter zugemacht,


    zuerst mal angehalten obs passt:



    der Stabilität wegen und einmal von hinten mit einer schicht Zugemacht und dann von vorne ganz zugemacht...



    bei dem letzten Bild sieht man ganz gut die Matte innen bei dem Gitter(also von hiten drangemacht)...
    so und dann mal komplett fertisch:


    lins:


    und rechts:



    hier mal eine SLX 265 Delyxe FQ-Weiche:



    Und fertig :



    Da ich noch matten über hatte, hab ich mal bei den hinteren LS auch alles mit 4,5mm matten gedämmt:


    Zuerst die Verkleidungen:


    vorher:


    und nachher:


    also komplett gedämmt...sieht man leider etwas schlecht...


    Und das Blech selbst:


    vorher:


    und nachher:


    und links:


    Das Blech rund um den LS bi 2ten Bild hab ich auch noch gedämmt, hab aber kein bild mehr gemacht....




    Dann nochmal den KR Deckel mit anderen Matten gedämmt:




    So dann hab ich die Farbe der Mittelsäule geändert:



    in das Fach über dem Aschenbecher, hab ich eine 10cm KL Kathode reingebaut, da ich dann morgens wenn ich zur Arbeit fahre, auch mal erkennen kann welche CD ich da raussuche... :)

    also der Nachfolger vom 1010 sieht so aus:


    ob der besser ist als der AXX, weiss ich nicht.
    Aber der wird wohl mehr kosten.
    AXX gibts aber noch auf jeden Fall bei Conrad im Online-Shop.
    Hab mir vor einer Woche selbst noch einen 1010 gekauft :D

    Hallo, ich bin ein Car Hifi Anfänger und habe mir einen Raveland AXX 1010 gekauft, weil er laur vielen Aussagen ziemlich gut für seinen Preis sein soll.
    Nun wollte ich ein Gehäuse dafür bauen.


    Im Internet habe ich einen Vorschlag gefunden und schon bevor der Subwoofer kam, nachgebaut.
    Thread dafür habe ich hier gefunden:


    http://www.epicenter.de/scripte/forum/th...x&hilightuser=9


    Nun will ich der Woofer aber im Auto verwenden und würde gerne ein Gehäuse bauen, dass ich in meinem Kofferraum vom Corolla e12 unterbringen kann, also mit ner Schräge hinten.


    Bei dem Woofer war ein Datenblatt dabei, wo zwar alle werte draufstehen und ein Gehäuse gezeichnet ist, aber ich kann mit den Werten, die daneben stehen nix anfangen.


    Also kann mir da einer helfen und anhand des Gehäuses auf dem Datenblatt die genauen Maße sagen???


    Datenblatt gib es hier:


    http://www2.produktinfo.conrad.com/daten...X1010_de-en.pdf


    Ich höre am liebsten Hip- Hop und R&B. Kann mir ach einer sagen, wie ich das Gehäuse dann abstimmen soll?


    Hoffentlich kann mir da einer helfen.


    Im vorraus schon mal danke