Beiträge von QUAKE

    Moin alle zusammen!


    Habe gestern die besagte Endstufe bekommen und natürlich sofort eingebaut. Dann erstmal los an ein "stilles" Örtchen um den richtig einzustellen und dann natürlich noch einen Soundcheck mit allen möglichen CDs gemacht. Hab das Frontsystem bei 120Hz und das Rearsystem bei 80Hz abgetrennt und finde das es sehr gut klingt und auch ordentlich laut ist.


    Also danke nochmal für eure Unterstützung!

    Hallo!


    Rein prinzipiell muss man jeden Leiterquerschnitt extra absichern. Das würde in deinem Fall bedeuten das du das 6mm² das 2,5mm² und das 1,5mm² einzeln absicher müsstest.
    Die Sicherung für das 6mm²(max. 25A Sicherung) solltest du so nahe wie möglich an die Batterie heranbringen. Dann bräuchtest du eigentlich nur das 1,5mm² direkt an der Verbindungsstelle zum 6mm² mit max. 10A absichern da das 2,5mm² ja damit auch abgesichert wird da es dahinter liegt.
    Mit diesen Werten bist du auf der sicheren Seite.

    Namd!


    Also was ich noch fragen wollte ist wie sich das mit Acryl und Lautsprechern verhält?
    Habe nämlich meine mit Acryl eingebaut :0 !
    Das heisst ich habe die Türtaschen damit an den Rändern abgedichtet.
    Ist das wirklich ein Problem??


    PS: @ Hitower: Hast du öfter ICQ an?

    :( 
    Das hör ich aber gar nicht gern.
    Die Endstufe die Ende der Woche kommen soll kann leider nur Hochpass bei 60-80-100-120 Hz abtrennen.
    Ob die 120 Hz ausreichen?
    Ansonsten wird auch der Bereich zu gross der dann nicht mehr wiedergegeben wird weil der Sub (Spectron SPC 700B 2x30cm) bei 80Hz getrennt wird.
    Dann hab ich noch ein Problem und zwar brauche ich für die Ablage noch was als Rearfill und Kickbass.
    Was würdet ihr da empfehlen für den Toledo?
    Ich hatte mir mal die Pioneer TS-6969 angeschaut und die sollen laut test ganz gut sein.


    ThX

    Hallo!


    Ich habe gestern in meinen Seat Toledo ein 13er Composystem eingebaut und habe beim Probehören festgestellt das der Bass  nicht so richtig rüberkommt und die Midwoofer schnell verzerren. Die Türverkleidung ist nach hinten offen so das der Lautsprecher die gesamte Tür als Volumen benutzt.
    Nun die Frage: Sollte ich das "Gehäuse" in dem die Speaker eingebaut sind nach hinten abdichten so das das Volumen in dem die Speaker spielen luftdicht ist?