Beiträge von XXX TR

    also ich hab jetzt mehrere gehäuse durchgetestet einma das 100l gehäuse war drucktechnisch nicht so der burner nen 150l war klangtechnisch auch nicht so das gelbe vom ei und nu hab ichn 130l gehäuse welches meinem geschmack was druck und klang kombiniert am nähesten kommt.


    mfg andi

    Also 2 amps abzustimmen ist eher nicht das problem, das "problem" ist eher die box für meine zwecke also klang und laustärke aufeinmal abzustimmen ohne allzuhoche abstriche zu machen. ein spl gehäuse wäre ansich unkompliziert ein klangehäuse genauso, dieses habe ich ja bereits im auto, iss mir aber zu dürftig was den druck angeht nun hätt ich halt gern ne mittlere lösung wenn ich das mal so sagen darf, zudem sind die endstufen was die leistung betrifft fast identisch wodurch sie sich relativ leicht aufeinander abstimmen lassen..., deine aussage hat nur meiner frage nicht sonderlich weitergeholfen

    LS-Typ XXX-15
    D-in mm 395
    X-max 43
    SD qcm 800
    Mms g 427
    Z Ohm 4x1,3
    RE Ohm 4,3
    FS (Hz) 34
    QMS 4,55
    Qes 0,28
    Qts 0,26
    Vas (L) 46
    SPL (db) 90
    Le (mH) 2
    VC (mm) 100
    RMS W 8500


    Damit möchte ich in erster Linie Hip Hop, Dirty South, R´n´B & Dancehall höhrn soll aber auch noch für spl anwendungen geeignet sein ;)


    Gruß Andi

    Hi ich will ein neues Gehäuse für meine 2 TripleX bauen.
    ich hab ein TSP mit folgenden Daten:


    LS-Typ D-in mm X-max SD qcm Mms g Z Ohm RE Ohm FS (Hz) QMS Qes Qts Vas (L) SPL (db) Le (mH) VC (mm) RMS W
    XXX-15 395 43 800 427 4x1,3 4,3 34 4,55 0,28 0,26 46 90 2 100 8500


    Es soll ein BR- Gehäuse werden. Pro Woofer werden 2 Tarantula 1600/2 Amps verwendet, diese sind im Mono betrieb maximal 2 Ohm Stabil.
    Das Auto ist ein Renault Clio 3 RS, die Rückbank ist nichtmehr vorhanden.


    MfG Andreas ?(

    also der kofferraum iss irrelevant weil die rückbank flöten iss....
    es sollte eine maximale breite von 98cm eine tiefe von mx 58cm und die höhe iss egal...
    sie werden oder sollen verkehrt herum verbaut werden , das gehäuse leicht angewinkelt, so dass die woofer schräg durch die heckscheibe sichtbar sind, zudem müssen im inenraum 4 tr 1600 /2 platz finden und eine 880 /2 für front systeme.
    im innenraum müssen noch 2 stinger sp2150 db platzfinden und eine stinger sp1000db ist schon im motorraum
    beim gehäuse dachte ich an bassreflex
    die jeweils 4 schwingspulen werden von jeweils 2 amps auf ca 2,56 ohm betrieben (1 woofer 2 amps)


    tsp gibts bei audiodesign auf der hp unter downloads



    im voreld kann ich schon sagen, dass ein 95l br (2 x 90 mm durchmesser) pro woofer nicht genügend druck macht


    mfg andi :spring:

    Brauche für meine 2 xxx ein neues gehäuse das alte iss irgendwie verkackt...
    das alte hat 95 l und ne port öffnung von ca 180cm² (pro woofer)


    wäre diese hier besser 137,28l pro woofer und ne port öffnung von 250 cm²


    danke im vorraus :spring: