Volumen für Soundstream Woofer??

  • Hi,


    ich würde gerne wissen wieviel Volumen ich für diese 2 Woofer einzeln im Bass Reflex Gehäuse benötige.


    T4-12
    12" (30cm) Subwoofer, 900 Watt RMS, 1 + 1 Ohm
    Fs 36 Hz, Qts 0,37, VAS 29L, 89 dB



    VGW-12
    12" (30 cm) Subwoofer, 600 Watt RMS, 4 +4 Ohm
    Fs 29 Hz, Qts 0,45, VAS 48L, 87 dB


    Vielleicht kann auch noch jemand der diese Woofer gehört hat noch etwas über sie schreiben.


    Noch eine Frage würde eine Sinuslive SL A-1500 sich für einen dieser Woofer eigenen?



    mfg


    martin

  • Tja ich glaube ausser KLaudio kann dir hier in diesem Forum garkeiner über diesen Woffer was sagen... Etwas Exotisch... mh wie wärs wenn du die TSP mal in WIN ISD eingibst und mal selber ein wenig "schraubst"?

  • Schau doch mal auf der Soundstream Seite,ist für mich mit eine der Besten Hifi Seiten,weil ich da auch noch technische Daten und Parameter von älteren Endstufen bzw Chassis finde!

  • Der Vangogh 12 ist der eher knackigere Genosse und spielt Reflex sehr gut in 40 Liter auf ! Mehr für SQ als für SPL geeignet , allerdings kann er durchaus auch laut werden.


    Der T4-12 ist eher der fettige Bruder der auch SPL Ambitionen hat solange man ihm nicht zu viel Volumen gibt
    SQ Anwendung 50 Liter Reflex
    SPL Anwendung je nach Auto und Abstimmung 60-80Liter


    Den T4-12 würde ich mit der Sinuslive nicht kombinieren es sei den du schaltest die Spulen in Reihe , den die SLA mach zwar kurzzeitig die 0,5 Ohm alledings hat sie dann Null Kontrolle mehr über den Speaker !


    Wenn es dir eher auf guten und sauberen Bass geht würde ich die empfehlen kombiniere die Woofer mit der Soundstream XTA 880.2 sie macht ohne Problem bzw die Kontrolle zu verlieren 1kw an 2 Ohm Brücke !


    Team Soundstream

  • Klaudio das mit dem T4-12 und der SLA verstehe ich nicht ganz. Der T4-12 hat ja 4x4 ohm das sind dann 16:8 = 2 ohm oder? Dann kann ich doch den Woofer an dem Monoblock bei 2 ohm anschliessen oder kann man einen Woofer nur parallel anschliesen wenn man 2 Kanäle hat? Blicke da irgendwie nicht ganz durch :(

  • Zitat

    Original von BioHazarD
    Klaudio das mit dem T4-12 und der SLA verstehe ich nicht ganz. Der T4-12 hat ja 4x4 ohm das sind dann 16:8 = 2 ohm oder? Dann kann ich doch den Woofer an dem Monoblock bei 2 ohm anschliessen oder kann man einen Woofer nur parallel anschliesen wenn man 2 Kanäle hat? Blicke da irgendwie nicht ganz durch :(


    Elektrisch parallel hat nichts mit 2 Anschlüssen an einer Endstufe zu tun. Die Spulen werden parallel geschalten, dadurch sinkt der Widerstand.


    Das kann dann an einen Kanal angeschlossen werden, fertig. Bei passender Endstufe (Laststabilität) ist auch ein gebrückter Anschluss (das sind 2 Kanäle einer Endstufe in Reihenschaltung) möglich.


    Gruß, Seb

  • Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung


    HU: Alpine CDE-9841 R
    Coax Speakers: XTS6.9 Soundstream (wegen vorhandenen Einbauplätzen)
    Sub: T4-12
    Endstufe: SL A-1500


    Eine Endstufe für die Speakers würde später kommen.


    Zitat

    Den T4-12 würde ich mit der Sinuslive nicht kombinieren es sei den du schaltest die Spulen in Reihe



    Wieso das "es sei den" ^^ ist es schlecht wenn man die Spulen in Reihe schaltet?
    Die SLA würde an 2 ohm 900 rms geben würde ja reichen.


    Nehme auch nur die SLA weil sie nicht soviel kostet. Habe vor mir im Dezember oder Januar eine Anlage zu kaufen deswegen plane ich schon bisschen das ich ungefähr weis wieviel mich der Spass kosten wird.

  • Ganz ehrlich , die Koaxe und Triaxe der XTS Serie kannst komplett in die Tonne kicken ! Die Dinger hören sich schlechter an als Omas Telefon.


    Da du 6x9 als Einbauplätze erwähnst tippe ich mal Ford Focus oder Mondeo ? Da kannst ohne viel Auwand mit 5mm HF aus der Ovalen Öffnung einen Einbauplatz für 16er machen , und dann ein 16er Compo System wie das XSC-6 plazieren , da solltest dann auch nicht daran sparen wenn du schon mit dem Woofer mit dem Großcaliber T4 rumschießt !


    Aber ich denke mal bis es sowiet ist hast es dir eh 3 x anderst überlegt !