Versicherungsfrage !!

  • Hallo !


    Mal eine Frage an alle die Erfahrung haben mit Car-hifi !!


    Wie schaut es da aus mit Versicherungen ,etc. aus ??!!!


    Ist die Ware versichert ??


    Bis zu welchem Wert ??


    Ist das bei jeder Versicherung gleich ??


    Was muss ich wissen ??


    Bitte um Info !!!


    Vielen Dank


    bis dann


    stefan


    P.s. : Brauche günstige Batterieklemmen !!!!
           Wo bekomm ich welche ??


    :D

    HU: Alpine CDA 7878R von 2001
    Front: Exact DN 26 Hochtöner und Andrian Audio 165G Tiefmitteltöner
    Endstufen: 2x Z600C2SL (die dritte ist seit dem Winter 0/(09defekt)Je zwei HT und je zwei TMT PRO Zapco;Alles im Stereobetrieb
    Ansteuerung aktiv über SL-Transmitter,TMT sind komplett aktiv über die HU getrennt,HT eben "teilpassiv"



    ...einfach alles ALT...aber Gut!

  • HI
    Das sie mir schon 2mal die Karre geknackt haben kann ich nur sagen:
    Mein Versicherung (AXA)bezahlt den Zeitwert der Komponenten, zudem ist ja klar, die Rechnung der Werkstatt (Einbruchspuren,Schlößer etc).


    Ich weiß aber nicht bis zu welchem Wert!(Letzte mal gute 4000DM)
    Du solltest da aber dann mal Rücksprache mit deiner Versicherung halten und fragen.


    Ach ja:
    Meine CDs sind natürlich nicht mitversichert gewesen!


    Gruß
    Daniel

  • Hallo!!


    Bin momentan auch auf der Suche nach ner Versicherung, bei der man die Sachen direkt versichern kann! Aber bis jetzt habe ich noch nichts gefunden!


    Hitower ..4000 DM?!
    Da hast Du aber Glück gehabt, denn normalerweise zahlen die Versicherung nicht sooo viel Kohle!


    Standartversicherungswert ist normalerweise 1000DM ..bei manchen Versicherungen gibt es dann nochmals 1000DM extra für sonstige Sachen, die im Auto waren! Aber das ist dann schon das Maximum ...mehr bekommt man im Normalfall nicht! ...und das ganze gilt auch nur bei Teilkasko! Tja, und genau da beginnt mein Problem ...denn ich könnte von meiner Versicherung schon eine Zusatzversicherung für Carhifi bekommen, aber dafür müßte ich mein Auto Teilkasko versichern, was ich aber nicht vor habe, denn das Auto kostet in der Haftplicht schon genügend Geld! (nur so zur Info ..mein Golf GTI 70% Haftpflicht ca. 1850 DM - mein Porsche 70% Teilkasko ohne Selbstbeteiligung ca. 1400 DM)


    Tja und so bin ich eben auf der Suche nach nem Versicherer, der mir meine Anlage einzeln versichert! Aber sowas findet man ganz schwer! Was ich irgendwie nicht verstehe ..meine Schwester konnte ja ihre Geige auch ohne Probleme versichern lassen! :(


    Zu den Batterieklemmen ...gibt es bei Euch nen Stahlgruber?!
    Da gibt es normale Batterieklemmen, eine schwere Ausführung und eine massive Ausführung ...für ein paar DM!
    ..ist halt nicht vergoldet ..aber gut verarbeitet!


    Gruß MARTIN

  • Hi
    Weiß nicht mehr recht. Etwa 1000DM Radio etc. Rest ca. Schaden am Fahrzeug durch die Gewaltsame Entnahme des Radios etc.
    Zumal Beide Schlößer/Türdichtungen auch noch hin waren!
    Konnte das Auto nicht mehr abschließen. Die waren nicht sanft zu meinem Baby!


    Mein Pa hatten sie ja gleichzeitig auch noch die Tür aufgehebelt und das Radio und jede Menge CDs geklaut(400Stk.)


    Die CD Geschichte ist halt nicht in der Versicherung drin!!!


    Aber ich muß noch mal nachfragen bis zu welchem Warenwert das normalerweise mitversichert ist! Hab aber im CVB-Forum gelesen die Versicherung muss das glaube ich nichtversichern. Nur bis zu einem bestimmten Wert.



    Gruß
    Daniel

  • Hallo zusammen,


    zu diesem Thema kann ich auch was sagen. Mir haben sie letztes Jahr auch die Knarre geknackt und haben alles bis auf mein Lenkrad mitgenommen.  :angry:


    Habe dann das der Versicherung gemeldet und habe dann nur den Betrag von max 1000,- DM bekommen, mit der Begründung daß das der Zeitwert gewesen ist. Mußte mich wohl damit abfinden. Anlagenwert war damals über 3500,- DM. War volle Kanne Sch****e.


    Nun gut aber ich habe wieder mein boom boom drin.


    Ist trotzdem blöd und eine gute Extraversicherung habe ich auch noch keine gefunden.


    Bis dann mal und hoffentlich kein "Weihnachtsanlaganklau"!!!  :(



    Gruß Crisi

    Aktuelle Anlage:
    Headunit: Alpine 9812RR
    Frontsystem: Hifonics
    Hecksystem in Tür drin: Audio Art
    Sub: 2 x JL Audio 12W3 D6
    Endstufen Subs: Audio System F4 600
    Endstufe Front : Rödek 4100A
    Cap: Eagle Cable 1 Farat
    Zusatzbatterie Exxide

  • Solltet ihr eine entsprechende Versicherung finden her mit der Info! Willischauchhaben!


    Wie siehts eigentlich mit dem Aufwand aus, den ich in den Einbau gesteckt habe, wenn mir jemand ohne mein Verschulden mein Auto zu nem wirtschaftlichen Totalschaden fährt? Wird mir die gegnerische Versicherung sowas ersetzen? Muß ich das vorab mal lieber schätzen lassen?


    Jemand (negative) Erfahrungen?


    Gruß


    Fabian

  • Hy.


    Also die Deutsche Allgemeine Versicherung ersetzt in der Teilkasko bis 10.000DM (in Worten: Zehntausend) fuer Zubehoerteile und Anbauteile. Sprich HiFi-Komponenten, Felgen, ESD etc. Wobei eine mind. Selbsbeteiligung in Hoehe von 300DM besteht.
    Allerdings sind sie in der Haftpflicht nicht grad die guenstigsten (aber auch nicht die teuersten).


    Weiss aber nicht, ob es moeglich ist, eine Kaskoversicherung ohne Haftpflicht abzuschliessen???

  • Also ich hab meine Anlage auch versichern lassen. Leider nur mit Teilkasko. Versicherungswert: 10.000 Mark. Laut meines Wissens gibt es das gar nicht, das man nur die Anlage versichern lassen kann, also in Österreich denk ich mal nicht oder wenn doch dann nur ganz selten.

  • Mein Vater hat in seine neue Karre ein Becker Navi einabuen lassen. Daraufhin hat er die Versicherung angerufen und gefragt ob es denn auch versichert ist.
    Lau denen fällt sowas unter "Zusatzaustattung".
    Und die ist bis 10000DM versichert....


    Da muss ich aber nochmal nachfragen...wäre ja geil....

  • @ Jippel
    Ich bin auch bei der Huk, Haftpflicht und Vollkasko, bei mir ist Zubehör bis 5000 DM automatisch mitversichert.
    Wie es mit dem Schaden ist muss ich mal fragen.
    Als mir die Nebelscheinwerfer mit Blinkern geklaut wurde gab es keine Probleme mit der Kostenübernahme, naja, die sind ja eigentlich kein Zubehör.


    MFG


    Mathias

  • Findet ihr, dass sich Teilkasko lohnt? Denn im Moment hat meiner nur Haftpflicht! Da aber in wenigen Wochen ne schöne Anlage reinkommt, die mehr als die Hälfte des Wagens wert sein wird, ist mir das ein wenig gefährlich!


    Könnt mir ja mal paar Tips geben, was ich nun tun sollte.


    Danke


    Pascal

  • Hallo !


    Das kann man so pauschal nicht sagen !


    Hast du denn bisher Vollkasko ??


    Welches Auto ? ( Typ,Alter,PS ) !!!


    Welche Versicherungsgesellschaft ??


    Mach mal Preisvergleich !


    Am besten du lässt dich mal von mehreren
    "Versicherungsmenschen" beraten !


    Beraten kostet ja nix ! Und nimm nicht gleich das erst beste !
    Das ist das schlimmste was du machen kannst !


    Was baust denn rein in dein Auto ??


    Viele Grüße


    stefan


    :D

    HU: Alpine CDA 7878R von 2001
    Front: Exact DN 26 Hochtöner und Andrian Audio 165G Tiefmitteltöner
    Endstufen: 2x Z600C2SL (die dritte ist seit dem Winter 0/(09defekt)Je zwei HT und je zwei TMT PRO Zapco;Alles im Stereobetrieb
    Ansteuerung aktiv über SL-Transmitter,TMT sind komplett aktiv über die HU getrennt,HT eben "teilpassiv"



    ...einfach alles ALT...aber Gut!

  • Das mit den 1000,-DM ist Kaskoüblich wenn mal ne Versicherung mehr zahlt dann aus Kulanz , weil evtl. der Versicherunsnehmer schon lange dabei ist und schon lange keinen Anspruch von irgend welchen Zahlung geldend gemacht hatte oder es steht irgend eine Zusatzklausel im Vertrag drin ! Lest doch mal nach was darin steht !
    Man kann bei manchen Versicherungen eine zusatz Klausel einbinden zB in der Hausrat den KFZ-Innenraum mitversichern kostet bei ner Versicheungssumme von 20000,-DM 15,-DM im Monat und das ist bei der Summe recht erschwinglich und man ruhig Schlafen !

  • Wie schon beschrieben es läuft als Zusatz in der Hausrat mit Summe 80000,-DM (60000,-/20000,-) Haus/Auto ! Gesammtkosten 53,-DM Mon. Aaahener & Münchener !
    Wechsel von Anlage & Eintrichtung sind einkalkuliert ! Beleg nachweis ist halt wichtig ! Photos schaden nie und wenn jemand Fhotos macht auch an die Versicherung schicken und nicht daheim verstauben lassen !

  • Meine Versicherung (Allia..) hat mir den Zeitwert der Anlage erstattet(ohne Probleme). Maximal jedoch bis 2000DM.
    Kumpel ist Versicherungskaufmann und von dem weiß ich, dass wer mehr Versichern will, bei dem wird der Anlagenpreis mit auf den Neuwagenpreis zum Produktionsdatum draufgerechnet. Mit dem Preis wid die Versicherung dann neu berechnet. Sollte dann aber auch kein Problem sein mit Rückerstattung.