24 Karat: Goldener MP3-Player aus Schweden

  • Excentrique als musikalischer Schmuck von Jens of Sweden
    Mit seiner Excentrique getauften Sonderedition des Flash-MP3-Players MP-400 will der schwedische Hersteller Jens of Sweden (Jos) ein Stück musikalischen Schmuck anbieten. Allerdings werden diesen sich wohl nur gut Betuchte leisten wollen, der kleine MP3-Player hat nämlich ein Gehäuse aus 24-karätigem Gold.



    Der daumengroße MP-400 Excentrique (63,6 x 27 x 15,7 mm) wiegt 34 Gramm, hat ein blau-orangees OLED, wird um den Hals getragen und bringt die passenden Kopfhörer mit. Während die Vorderseite des MP3-Players aus schwarzem Polycarbonat besteht, sind die Seiten und die Rückseite vergoldet.



    Das Gerät soll mit seinem eingebauten Lithium-Ionen-Akku bis zu 20 Stunden durchhalten und aus seinem 1 GByte großen Flash-Speicher sowohl MP3- als auch WMA-, ASF- und OGG-Dateien wiedergeben. Mit Musik gefüllt wird das Gerät per USB-2.0-Schnittstelle als externer Datenträger. Direkt aufgenommen werden kann vom integriertem Radio oder per Line-In von der Stereo-Anlage. Gespeichert wird in diesem Fall als MP3 oder WAV.


    Der MP-400 Excentrique kostet mit zwei verschiedenen Paar Kopfhörern, USB-Kabel und USB-Schlüsselring-Adapter 10.000 schwedische Kronen, was umgerechnet rund 1100,- Euro entspricht. Optionales Zubehör sind ein 220-Volt-Reiseladegerät und ein 12-Volt-Ladegerät fürs Auto. Der Verkauf über www.jensofsweden.se und ausgewählte Händler soll Mitte November 2004 starten.

  • Auch wenn meine Antwort jetzt nicht ganz so passt:


    Wer braucht das?!?


    Schmuck - ok. Show&Shine - auch noch ok (siehe vergoldete DaVinci). Aber einen Gebrauchsgegenstand?!?
    Was macht so jemand mit dem Teil, wenn nun MP3 in ein paar Jahren abgeschafft wird? Schmuck ist oft zeitlos oder es kommt i.d.R. nach ein paar Jahren wieder in Mode. Aber ein technisches Gerät ist irgendwann, gerade bei unserer rasanten Entwicklung, hoffnungslos veraltet. Das Gold einschmelzen kann man zwar, doch wird beim Hersteller (auch bei Schmuck) der Goldwert AFAIK um das x-fache überhöht. Man hat also mit einen wirklichen Geldverlust zu rechnen.


    Für mich gehört das in die Kategorie Snobs und Neureiche...


    Wäre man zynisch, dann könnte man denen eine gute Marktstrategie anbieten: Sie sollen behaupten, dass das Gold eine klar verbessernde Wirkung auf den Klang durch die pure Aura, bzw. die Energie, des Goldes hat. In der Voodoo-Szene würde das dann bestimmt weg gehen wie heiße Semmel...


    Ne, da kann ich nur den Kopf schütteln. Wie seht ihr das?


    MfG Phil

  • Naja ..sicher ..es ist ein Spielzeug für Reiche ...und wenn ich ganz ehrlich bin.


    Hätte ich a paar Milliönchen am Konto ..würde ich mir das Gerät kaufen! Warum sollte ich mir ein Gerät aus Plastik kaufen, wenn ich mir auch eines kaufen kann, welches zu meiner Erscheinung paßt. Wenn ich jedes Jahr die gleiche Rolex tragen würde ..wäre das auch nicht so dolle!

  • 8o Hiiiiiiiilfe - ich brauche Hiiiiiiilfe - 8o


    ich habe von meiner Tochter einen Discman "hotmedia CD-380 MP3".
    Nun das Problem, ich habe keine Bedienungsanleitung und er erkennt meine MP3's nicht.
    In der Anzeige links steht CD und rechts blinkt MP3 - dann entweder "NOdisc" oder "Er". ?( 
    Muß man da was umstellen oder ist die "Möhre" kaputt??? ?(


    Ich hoffe mir kann jemand helfen.


    MfG :) 
    grauer Wolf