StVO Verstöße bei nicht Vorbestraften

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne nachlesen, wie sich Amtsgerichte bei den StVO-Ordnungswidrigkeiten entscheiden, wenn der Täter erstes mal in Erscheinung getreten ist und davor nicht vorbestraft war. Worauf basiert sich die Entscheidung, ob der Ersttäter eine Strafe bekommt, oder ob das Verfahren eingestellt wird? Mir ist ein Fall bekannt, wo das Verfahren mangels öffentliches Interesses eingestellt worden ist. Könnte so eine Frage in diesem StVO-Taschenkommentar beantwortet werden?


    Danke für eure Tipps


    Viele Grüße