Neuer Subwoofer und neue Endstufe mit 1k RMS ?

  • Guten Tag,
    ich will mir einen neuen Subwoofer kaufen + Endstufe ! Ok im Grunde wird alles neu gemacht neue Batterie, neue Kabel (Vollkupfer) 1-2 Power Caps (je nach Leistung). Im Moment besitze ich ne Hifonics gebürckt ca. 600 Watt RMS an 4 Ohm und nen billig Sub von Mac Audio belastbar ca. 500 Watt RMS. Ich möchte nun einfach mehr Druck und Lautsträrke finde die 500 Watt nicht mehr ausreichend. Bin am überlegen mir denn Ground Zero GZRB 120xSPL mit 1k Watt RMS zu kaufen + Hifonics BXI6000D die an 4 Ohm gute 1,2k Watt bringen soll. Nun hab ich aber schon ein paar mal gelesen das dieser Sub zwar laut sein soll aber nicht unbedingt sauber spielen soll. Ich bin ehrlich ich brauch wirklich Druck von hinten ! Ich fahr ein Polo 6n und das Frontsystem ist für mich mehr als ok (extra Stufe für Hochtöner und Mitteltöner). Es geht also nur um denn Sub! Kann mir einer vielleicht aus Erfahrung sagen ob der Sub was taugt mit der Stufe oder ob es bessere Sachen gibt? Ich höre fast nur Techno und zwar alles also Trance,House Hardstyle und Hardcore so was halt und halt Sachen die tief runter gehen. Das Budget liegt bei ca 1000 Euro plus minus . Falls noch Infos fehlen bescheid geben :D 
    Würde mich über ein paar Tipps sehr freuen :)


    mfg.


    Pflaffy

  • Mahlzeit,


    wo kommst Du denn her?


    Vielleicht gibt's ja in deiner Nähe noch eine Veranstaltung dieses Jahr oder ein paar Leute, die dir anbieten was anzuhören.


    Ich kenne weder den Woofer noch die Stufe. Deine Erwartungen können aber ggf. auch mit anderen Lösungen erfüllt werden ...


    Wenn Du deinen Kofferraum nicht brauchst, geht mit einem großen Gehäuse (passend zum jeweiligen Lautsprecher) schon mal gut was. Da muss dann zwingend viel Leistung anliegen.


    Soweit ich das eben gelesen habe, hat der von Dir erfragte Woofer aber eine Doppelschwingspule. Bist Du sicher, dass Du damit dann 4 Ohm an der Stufe hast?


    Gruß, Seb