Sub zu laut! Welche Einstellung am Radio hilft?

  • Hallo alle zusammen,


    Hab heute mein neues Radio (Blaupunkt MP58 New Orleans) an meine Endstufe (Blaupunkt GTA2 Special MTK) angeschlossen.


    Jetzt ist der Sub aber ziemlich zu laut.


    hier die Betriebsanleitung zum Radio: http://www.blaupunkt.de/filead…E/7648009310001_BA_DE.pdf


    Ich hab den Subwoofer per Y-Adapter an Front und Rear Cinch angeschlossen. Jedoch kann ich jegliche Einstellung vornehmen der sub bleibt zu laut.
    Endsutfe is auf +0db Bass Boost eingestellt und ich denke mal auf 3V Eingangsspannung (so wie es in der anleitung steht). Crossover der Endstufe liegt bei 100-150 Hz. Am Radio sind jetzt E-Bass auf 160 Hz gestellt und mitten und Höhen auf höchstes was geht.


    Kann mir jemand sagen welche Einstellungen ich vornehmen muss?


    MfG
    5ch0lli

  • Du hast den Subwoofer an Front UND Rear Cinch angeschlossen?????


    Wieso denn das? Dein Radio hat doch extra einen Sub-Ausgang - siehe Seite 36 der BDA!


    Abgesehen davon - Subfrequenz sollte auf 80 Hertz eingestellt werden!



    Was für ein Sub isses überhaupt??

  • JA weil ich keinen Plan hatte XD


    Was den Extra Subausgang angeht ist der mit am ISO Stecker und wie soll ich den Bitte anschließen wen ich in die Endstufe nur mit Cinch rein kann?!


    Subfrequenz ist so hoch weil ich nur 4 kleine 10 cm Lautsprecher habe die erst ab so 200 Hz ordentliche Töne von sich geben. da ist 150 eigentlich noch zu niedrig aber wegen Bassdruck kann ich schlecht den Sub auf 200 Hz Crossover stellen.


    Ist ne MacAudio Bassrolle ich glaube mit nem 30 cm Magnat Superbull3000 drin.


    MfG
    5ch0lli

  • HAb ja davon einen mit front und rear ausgang.


    Aber die ist wie schon gesagt auf kleinsten gain eingestellt. Beim radio kann man den nur hochstellen. Die endstufe reagiert aber auch nciht wenn ich din globalen bass beim radio runterstelle.


    und in der anleitung ab seite 32 steht drin was man alles eisntellen kann.


    MfG
    5ch0lli


    PS: Ja so nennen mich alle in der uni ;-)

  • Entschuldige, da kann ich nicht wirklich folgen.


    Wenn das Radio einen Sub-Out hat, dann gibt's dafür auch einen vernünftigen Ausgang - mit Cinch-Steckern!


    Wenn Du natürlich die vier 10 cm Werkströten über's Radio laufen hast (also an effektiv 10 Watt RMS pro Kanal, mehr kommt da garantiert nicht raus!) und den Subwoofer über Deine Endstufe, dann brauchst Du Dich auch nicht wundern, dasss der Bass alles übertönt!

  • Ja aber vorher gings auch XD


    Da hatte nämlich der Equalizer vom Radio auch auf die Ausgabe über die Cinch auch gegriffen was er anscheinend jetzt nicht tut.


    und sind keine Werkströten drin. und ich weiß dass das alles noch nicht so ist wie es sein sollte. aber ich mach nach und nach.


    Und der Sub out ist das nun front oder rear bei den cinch steckern XD da bn ic nämlich überfragt.


    MfG
    5ch0lli

  • So hab jetzt ein wenig rumgesucht. Also der Subout kommt aus dem A Block (Ende der Anleitung)


    Ich finde es nur komisch, dass die notwendigen Kabel dafür durchgestrichen sind.


    Also einfach einen Adapter kaufen, der auch diese Extra stecker hat und versuchen obwohl die druchgestrichen isnd. Weil es heißt, dass es geht.


    MfG
    5ch0lli

  • So Adapter war heute da!


    Also angeschlossen. Den einen cinch stecker auf die 3 vom ISO-stecker gemacht.


    So nur einen eingangskanal bei der Endstufe genutzt. und die spannung nochmal richtig eingestellt und den Crosover an der endstufe auf ca. 100 gemacht.


    Am Radio dann die Sub-Out Frequenz auf 120 hz gemacht. Dann noch die Mittel- und Hochtöne ein wenig hochgeschraubt.


    Und Jetzt: KLINGTS EINFACH NUR TOLL!


    Komisch finde ich nur das der Equalizer anscheinend nur auf die High-Level Outputs greift. Aber naja.


    Nicht zu ändern. Klingt jedenfalls gut ^^


    MfG
    5ch0lli