Car PC zusammenstellen

  • Hi,


    wollte mal nachfragen was man für einen "Car" Pc denn alles für Komponenten braucht ! ?


    Vll nicht gerade die High End Sachen sondern eine Art Low Budget System ? Wäre sicherlich für viele Interessant !


    Evtl kann da ja jemand mal ne kleine Auflistung machen ?!?


    Lg

  • Ich glaub ja so langsam du bekommst Geld für jeden Thread den du aufmachst :D


    Also mal ganz schnell: Du Brauchst:
    - Mainboard (Mini ITX) ca 100 Euro
    - Anständige Soundkarte (gebraucht ab 20 Euro)
    - Netzteil für DC M4 ATX z.B. ca 100 Euro
    - CPU und RAM nach deinem Bedürfnis ca 100 Euro
    - Festplatte, von SATA (je nach Größe) bis SSD 50 - 300 Euro
    - Touchscreen ca 200 Euro
    - Wenn Navi dann GPS Empfänger ca 100 Euro
    - Betriebssystem
    - Software CPos z.B. kostenlos


    Dann noch mindestens eine Endstufe, da die Soundkarte nur ein LOW Signal liefert, also keine Leistung.
    Oder alternativ nen FM Transmitter


    Bestes Forum hierzu:
    carpc.info

  • Mal nur so als zwischenfrage:


    Wäre es nicht kosteneffizienter wenn man sich in der Bucht nen Laptop mit Displayschaden für nen hunderter steigert
    und den dann einfach an das Touchpanel hängt, statt sich mini ITX mainboard etc zu kaufen?


    Nur mal so ne Überlegung, habe auch schonmal mit dem Gedanken gespielt ^^

  • Ja, das hatte ich auch schon vor, nur dass gute Notebooks mit Displayschaden verdammt teuer noch gehandelt werden. Da sie sich ja auch jeder daheim aufm Schreibtisch stellen kann und somit nen TFT auch nen vollständigen PC hat.
    Zusätzlich ist das Ein und Ausschalten eine kleine Herausforderung. Man muss den einschaltknopf überbrücken z.b. mit einem Relais


    Aber an und für sich ja!


    Doch in dem Heutigen Zeitalter ist die Frage, ob man sich, z.b. von ASUS den kleinen 7 " Touch Pat holt und diesen einbaut.
    Ist auch ne FIxe Lösung!

  • Ja klar haste schon recht das die oft stark gehandelt werden aber ab und zu kann man ja mal ein Schnäppchen schießen wenn man aufpasst.
    Nur bei der Soundkarte müsste man dann eine USB variante nehmen =/ In der Regel besitzt ein Laptop ja keine PCI Steckplätze und wenn dann
    sind die mit Grafik belegt :kopfkratzen: 
    Aber wenns klappt wäre man wirklich günstig dabei
    Zum Ausschalten hat doch Windoof ne Funktion namens "Herunterfahren" oder wie haste das gemeint?

  • Ja und wie schaltest du deinen PC an? Indem du ein Knöpfchen drückst?


    Er wird auch im normalfall nicht runtergefahren, da ich ihn immer in Ruhezustand fahre. Dann braucht er ca 10 Sec. bis er wieder oben ist und spielt gleich das lied weiter, das er aufgehört hat ;)


    Und ja, du musst ne USB Soundkarte nehmen! Außer du hast nen Prozzi und nen guten On Board Sound?!

  • Hm also ich reapariere auf der arbeit oft Laptops von so ziemlich sämtlichen Herstellern die man so kennt, das mit em Knopf kann bei 80% der Teile gelöst werden,
    ganz einfach indem man das Kabel für das Knöpcheninterface verlängert und dieses dann halt beliebig gut erreichbar platziert, aber sind ja alles nur Überlegungen ;)