Günstiges USB-Radio mit Bildschirm

  • Nabend,


    da man n No-Name USB-Radio mit Bildschirm schon für recht günstiges Geld findet, ist die Anschaffung von so einem Gerät sehr verlockend.


    Bloß kenne ich mich halt so garnicht aus.


    Habe keine großen Anforderungen:


    - USB-Anschluss für Musik ( manche Radios haben ja Probleme mit USB-Sticks die ne große Speicherkapazität haben - optimal wäre natürlich wenn der mit 4, besser 8GB keine Probleme hat )


    - AUX-Anschluss ( falls ich nur meinen Touch und keinen USB-Stick zur Hand habe )


    - funktionierende DVD-Funktion :P


    - normale Größe ( soll in den DIN-Schacht?! passen, ist ein Lupo falls das was ändert )


    Bin jetzt auf dieses Gerät gestoßen: http://cgi.ebay.de/DVD-AUTO-RADIO-TFT-MONICEIVER-MP3-CD-PLAYER-USB-SD-AUX-/330550107884?pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item4cf6525eec
    Was sagt ihr dazu?


    MfG & danke schonmal :)


    Edit: Ebay-Angebot ausgetauscht, da das 1. abgelaufen war

  • Ich kann mir nicht recht vorstellen, dass da an den wichtigen Stellen einigermassen hochwertige Komponenten verbaut sind.


    D.h. ich trau dem Teil weder zu, ne hochwertige Wandlung von D/A-Signalen hinzukriegen, noch trau ich dem Ding zu, dass es besonders langlebig oder robust ist. Der Monitor wird auch nich der Bringer sein. Lockt mich nicht, ich find die Pioneer,JVC und Kenwood-Moniceiver da bedeutend attraktiver.


    Gebraucht gibts die schon fuer relativ wenig , Ebay item : 160581445333

  • Alles klar, danke dir.


    Neu läufts alles aus meinem Budget raus. ( Lupo-Boxen sind Mist, will bloß anständig Musik und ab und an mal ein wenig DVD beim Warten gucken ) Daher muss der Monireceiver halt kein Klangwunder sein, der Lupo steht ihm dann eh im Weg ;) 
    Werd die nächsten Tage mal nach was Gebrauchtem suchen... wenn ich nichts finde doch zum NoName-Produkt greifen?


    MfG

  • Noname lieber nicht, hab ich schon sehr viel mieses drüber gehört - hakende Mechaniken, CD-EInzug/Auswurf Probleme, Monitore die nicht mehr ganz in STellung fahren und lauter solche Qualitätsmängel. Klanglich spielen die halt auch durch die Bank ganz unten mit. Als Grundstein für die ANlage sollte man halt schon was vernünftiges (nicht unbedingt ein Spitzenmodell!!) haben, damit hinten nicht nur Murks rauskommen kann. Ich würde wenn, dann etwas abwarten, bis sich was schönes von einer renommierten Marke findet. Kann sich sicherlich nur um 1-3 Wochen drehen, bis sich da was gefunden hat.