LED´s im polo

  • Hey Leute ich bins mal wider.


    Hab zwar schon gesehen das es einen Faden was die Innenraumbeleuchtung betrifft schon gibt, aber da der doch recht alt ist und ich auch ein paar andere Fragen haben mach ich mal noch einen für mich auf ...


    Ich möchte mir in den letzten Tagen meines VW Polo 6kv (6n mit stufenheck) ein paar nette LED´s in den Fußraum basteln, nur um mal wider was zu tun zu haben in der Richtung und um etwas Erfahrung auf dem gebiet zu sammeln. Wenn was kaputt geht ist es fast egal da ich eh bald n neues Auto brauche und der Polo nur noch zum Schrotthändler geschafft werden kann.


    Jedanfalls hab ich im Internet diese tollen Lämpchen gefunden Link.
    Nun meine Frage, kann ich die einfach so an die 12V im Auto anschließen? Ich hab da mal was gelesen das man gewisse Widerstände braucht (sind die evtl. schon enthalten in dem LED´s ^^?)


    Ansonsten will ich da nur je 1-2 Stk in die Fußräume vorn basteln, die ich mit einem Schalter (hab ich schon was im Auge) ein und aus schalten kann. Die anderen kommen ggf. in meinem "Kofferraumausbau" zum Einsatz...


    Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben oder mir sagen welche LEDs besser geeignet wären. Danke


    MfG Opiate

  • Hallo Matthias,


    mir scheint du hast die Artikelbeschreibung nicht gelesen:



    Das steht doch: "Spannung: 11V-14V".


    Was ist daran unklar?


    Gruß, Seb

  • ja das hab ich schon gesehen, nur wie gesagt ich hab gehört das man Vorwiderstände braucht wenn man LEDs verbaut. Und ich weiß nun nicht ob ich diese LEDs verwenden kann (das heißt die widerstände sind eingebaut) oder ob ich da noch was davor schalten muss...

  • ok also ist das dieser widerstand den man braucht alles klar, war mir wie gesagt etwas unsicher. danke jungs


    EDIT: achso, kann ich die denn dann aber trotzdem noch in reihe schalten?

  • Hallöchen...


    also an den LED's aus Deinem Web-Shop-Link sind bereits entsprechende Wiederstände drann!!


    Wenn Du nun noch einen Wiederstand davor setzt wird die ganze Sache ziemlich dunkel oder leuchtet garnicht mehr. Die LED's, die Du dort gefunden hast kannst Du so wie sie sind in deinem Auto verbauen. Sie sind schon fertig für die KFZ-Bordspannung konfektioniert.


    Schalte sie Parallel, nicht in Reihe! Sonnst hat es den gleichen Efeckt wie ein weiterer Wiederstand!


    Gruß, Chris :wink:


    Wie sagt der Hesse doch so schön...


    " Hüppe musses!" :spring: 


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten 8|

  • ok danke chris-1 genau so eine antwort wolle ich haben :-)


    Jetz noch ne Frage, wie komme ich am besten beim Polo an Strom im (Bei-)fahrerfußraum? Hab hier im Forum mal gelesen das man evtl auch vom Radio die 12V abnehmen kann, funktioniert das?


    MfG Opiate

  • was hast du fürn fahrzeug kaidemont? evtl auch nen polo? da könntest du mir ja bitte beschreiben wie ich am besten an den stom vom zigarettenanzünder komme. wollte das maturenbrett nicht volständig raus bauen. aber ich werd dazu sicher auch noch was im internet finden.


    den schlater baue ich vor den schalthebel unter der temperatur / lüftungsregelung ein, da sind neben den elektrischen fensterhebern noch 2 blindschalter, bin grade schon dabei in einen n loch zu fräsen und den schalter einzusetzten...

  • Wenn du eine Leitung dafür nimmst, die weniger Querschnitt aufweist als die Werksverkabelung bis dort hin, ist eine Sicherung unbedingt nötig. Auch wenn nicht, würde ich persönlich eine verbauen, die deutlich unter den meist 15A für den Radiozweig liegt - dann schaltet ein Problem mit den LED dir wenigstens nicht das Radio aus!

  • Ok also ich hab jetzt schonmal etwas rum gebastelt, ich werde den Strom vom Zigarettenanzünder nehmen, da der gleich neben dem Schalter sitzt.


    Der Zig-anzünder hat ein blau-weißes, ein rot-weißes und ein braunes Kabel, welches davon ist was? Hoff ihr könnt mir das sagen da es für sowas eigentlich ja immer ne Norm / DIN gibt die eingehalten werden muss.


    MfG Opiate

  • da es für sowas eigentlich ja immer ne Norm / DIN gibt die eingehalten werden muss.

    Denkste!


    Normalerweise sollten das Plus, Masse, Beleuchtung sein. Schau mal, wo die Kabel am Zigarettenanzünder ankommen. Der hintere Kontakt ist Plus, der auf den Ring kontaktierte ist Masse, und einer wird wohl zu nem Birnchen gehn.

  • ich hab die in einem polo fox eingebaut und in meinen clio....da hab ich beide mal den strom vom zigarettenanzünder genommen. frag mich jetzt aber nicht welche kabel ich angezwagt habe...ich habe keins der autos bei mir indem was verbaut ist.

  • ok also laut internet ist das rote "+", das braune "-" und das blaue für die beleuchtung bei eingeschaltetem licht. die angaben beziehen sich wie ich gelesen habe auf einen Polo II.


    naja ich werde dem mal vertrauen und es so probieren, wenn ich dazu komme und mein multimeter finde kann ich ja vorher nochmal messen.


    danke ihr beiden