Polizei-Osterei

  • Ein Mann läuft bei rot über eine Strasse und wird vom einem Polizisten angehalten.
    Der Polizist will dem Mann den Fürhrerschein deswegen wegnehmen, aber weil der Mann
    das fies findet und den Führerschein nicht hergeben will, lässt sich der Polizist auf einen Deal ein:
    Ich stelle dir ein paar Fragen und wenn du sie richtig beantwortest, darfst du deinen Fürherschein behalten.
    Der Mann ist einverstanden.
    Der Polizist: Was hat 2 Räder, man kann drauf sitzen und es hat nen Motor?
    Der Mann antwortet: ein Motorad.
    Der Polizist: Ja, aber was für eins denn? Eine Kawasaki, eine Hundai oder was für eins? Naja - nächste Frage: was hat vier Räder und einen Motor?
    Der Mann: Ein Auto.
    Der Polizist: Ja, aber was für eins denn? Ein BMW, ein VW oder ein Mercedes?
    Darauf sagt der Mann: Fragen sie doch nicht so bescheuert. Soll ich Ihnen mal so eine Frage stellen?
    Der Polizist: Okay.
    Der Mann: Was steht an der Strasse, hat einen Minirock an und High Heels?
    Polizist: eine Nutte.
    Der Mann: Ja, aber was für eine denn? Ihre Mutter, ihre Tochter oder ihre Frau...??

  • hehe ich kenne auch einen guten:


    Ein Mann bei der Paßkontrolle am Zoll. Der Zöllner studiert dessen Paß: "Bei Ihnen steht "Wetter" als Berufsbezeichnung. Was soll das denn bedeuten?" - "Na, daß ich meinen Lebensunterhalt mit Wetten verdiene" - "Aber davon kann man doch nicht leben." - "Doch, doch. Das geht recht gut. Soll ich Ihnen eine Kostprobe geben?" - "Lassen Sie hören!" - "Also, ich wette mit Ihnen um 200 Schilling, daß ich in mein linkes Auge beißen kann." - "OK, gemacht!" Der Mann nimmt sein Glasauge heraus und beißt hinein. Der Zöllner: "OK, aber mit dieser Nummer verdienen Sie doch niemals genug zum Leben?" - "Ich kenn' noch mehr..." - "OK, ich höre." - "Dann wette ich mit Ihnen um 500 Schilling, daß ich auch in mein rechtes Auge beißen kann." Zöllner denkt sich, daß der Mann wohl kaum zwei Glasaugen hat und schlägt ein. Darauf nimmt der Mann seine Zahnprothese aus dem Mund und beißt sich damit ins rechte Auge. Zöllner etwas genervt: "OK, OK, aber ich glaub's Ihnen immer noch nicht!" - "Also noch eine Wette: 1000 Schilling, daß meiner Eier eckig sind." Der Zöllner ist sich sicher, daß er sein Geld zurückholt und schlägt ein: "Das will ich nun sehen!" Darauf greift er dem Mann in die Hose und triumphiert: "Ha, Ihre Eier sind ganz normal und nicht eckig! Her mit dem Geld!" Der Mann gibt ihm die 1000 Schilling wortlos. Der Zöllner nun neugierig: "Sie haben ja mehr verloren als gewonnen. Davon kann man doch nicht leben!" Der Mann ganz gelassen: "Sehen Sie den großen Bus da auf der Parkplatz? Ich habe mit jedem der Fahrgäste 1000 Schilling gewettet, daß es keine fünf Minuten dauert, bis mir der Zöllner auf die Eier greift."