Diverses (Alpine, JL Audio, Rainbow, Audio System, ESX)

  • Einen wunderschönen Sonntag Nachmittag,


    Ich verkaufe meine komplette Anlage, da mein Astra F leider den Geist aufgegeben hat und somit dem Abwrackhype zum Opfer gefallen ist. Da ich mich für ein neues Auto entschieden habe, habe ich mich auch gegen einen Einbau meiner alten Anlage entschieden und lieber die Dynaudio "Werksanlage" genommen, da ich mein neues Auto nicht gleich auseinander nehmen wollte.



    Als Headunit war das alt bekannte Alpine 9855R in Betrieb, welches ich mir am 01.04.2008 für 300 Euro im Sonderangebot gekauft hatte ;). Orginal Rechnung, Verpackung und alle klein Teil sind noch vorhanden und werden mitgeliefert. Das bedeutet, dass der neue Besitzer noch ein halbes Jahr Garantie hat.


    3 Pre Out 4V, BioLite Display i-Personalize usw usw.


    Demo Video ( nicht von mir nur zur Demonstration ):
    http://www.youtube.com/watch?v=boPDO2_AlAw&feature=related


    Bedienungsanleitung auf der Herstellerseite :
    http://www.alpine.de/fileadmin…9855R/OM_CDA-9855R_DE.pdf


       


    Preis : 170 VHB


    Als Subwoofer war ein JL Audio 12w3v2-D4 verbaut. Ich hatte ihn in einem kleinen geschlossen Gehäuse müssten ~ 35 Liter Netto gewesen sein. Er ist unglaublich präzise und hat trotzdem einen enormen Bums :), macht einfach richtig Spaß und ist nicht kaputt zu bekommen. Bei besonderer Interesse würde ich auch noch einen zweiten 12w3v2-D4 verkaufen.


    Datenblatt des Herstellers:
    http://mobile.jlaudio.com/pdfs/12W3v2_MAN.pdf



    Preis : 120 VHB


    Der Subwoofer wurde von einer Audio System F2-300 MK II betrieben. Sie hatte immer mehr als genug Power.


    Datenblatt des Herstellers:
    http://www.audio-system.de/audio/daten/F2-300-III-Daten.html


     


    Preis : 120 VHB


    Meine Hochtöner wurden von einer Hifonics Hawk 2x 45 Watt betrieben.


    Habe kein Datenblatt mehr dazu gefunden jedoch hier eine super Seite:
    http://amp-performance.de/398-Hifonics-Hawk.html


      


    Preis : 40 VHB


    Meine TMT wurden von einer ESX Vision 400.4 betrieben. Diese eignet sich eher für einen Unterboden Einbau, denn der Vorbesitzer hat an einer Kühllamelle ein ca. 5mm großen Halbkreis ausgefeilt, vermutlich wegen einer Schraube.


    2 Ohm : 4 x 100 Watt
    4 Ohm : 4 x 60 Watt
    4 Ohm gebrückt : 2 x 200 Watt


    Datenblatt des Herstellers :
    http://www.esxaudio.de/manuals…ntinued/V400_4_V800_4.pdf


       


    Preis : 100 VHB


    Als Hochtöner waren Carpower Monacore "THE DOME" DT284 in Betrieb, diese habe ich mir am 17.03.2008 neu gekauft und haben somit auch noch bis Ende März Garantie.


    Hier das Datenblatt von den Hochtönern auf der Hersteller Seite :
    http://www.monacor.de/typo3/index.php?artid=4478&int=1&id=87&L=0&spr=DE&type=123



    Preis : 40 VHB


    Und zu guter letzt die wunderschönen Kickbässe mit denen ich immer SUPER zu frieden war. Rainbow W165 Profi Vanadium Kick. Habe ich bereits mit den kleinen Dellen in einer Box gekauft, welche sich aber nicht negativ auf das Klangbild ausgewirkt haben.


    Test auf der Herstellerseite:
    http://195.243.203.21/rainbow/…/200505_ah_w165pvkick.jpg ( Laut Test der Beste Kickbass der Welt ;) *Zitatende*


       


    Preis : 170 VHB

    Set Preis inklusive aller nötigen Kabel und noch einigen Dämmmatten !! : 700 Euro