Verstärker oder Endstufe?

  • Hallo an alle,
    Ich hätt mal ne Frage: Ich habe mir das Autoradio JVC KD-R501 gekauft. Nun möchte ich noch eine Anlage einbauen. Ein Kumpel hat mir aber gesagt ich muss aufpassen zwecks Endstufe oder Verstärker, weil mein Autoradio schon einen Verstärker miteingebaut hat. Was muss ich jetzt haben, oder ist das egal?
    Ich hatte mir vor diese Anlage einzubauen: Mac Audio Flat Four Set 
    Mein Autoradio: JVC KD-R501


    Klappt des miteinander?


    Danke schon mal im voraus ^^


    MFG

  • Ui, ein Spezialist dein Kumpel ;)



    Vorweg: Ein interner Verstärker im Radio ist in 99% der Geräte verbaut. Den muss man aber nicht zwangsläufig nutzen, wenn man die Verstärkung auslagert. Dazu hat dein Radio ein Paar Vorverstärkerausgänge, die du dann dazu nutzen kannst.


    Das Set, welches du ausgesucht hast taugt übrigens imho nichts, Ein Komponentensystem (Mit getrenntem Hochtöner und Tiefmitteltöner) sollte vorn Einzug halten, eine 4Kanal Endstufe und ein Woofer wären natürlich schon die passende Ergänzung.


    Für welches Auto solls denn sein?

  • Momentan habe ich einen Opel Corsa Typ B (etwas älter :D). Ich möchte aber später irgendwann mal die Anlage mit in mein nächstes Auto übernehmen. Kannst du mir da vll mehr Tipps geben? Ich kenn mich in dem Gebiet nicht aus und habe deswegen an ein komplett-System gedacht. Ich weiß nicht auf was ich beim Kaufen und einbauen benötige oder was zusammenpasst. 2 Lautsprecher (max. 4), 1 Subwoofer und nen Verstärker/Endstufe sollte es sein. Mit guter Wumms-Leistung :D zu einem recht günstigen Preis.


    Danke schon mal für deine Hilfe.


    MFG

  • Na da lässt sich doch was einrichten. Handwerklich einigermaßen begabt bist du? Grundstock an Werkzeug vorhanden?


    Welche Musik soll denn bevorzugt wiedergegeben werden? Darfs auch gute gebrauchte Ware sein? (grad hier lässt sich aus nem kleinen Budget dann einiges mehr an Leistung machen!)


    Wie hoch ist denn das Budget maximal in etwa, inkl. Allem, sprich Kabelei und co?

  • Handwerklich begabt: Ja, habe schon erfahrung im anschließen und verkabeln einer Soundanlage für'n Rechner oder nen Receiver. Nur noch nix im KFZ-Bereich. Werkzeug habe ich auch alles.
    Musikstil ist Techno und House.
    Ich bevorzuge Neuware, eseidenn es gibt das gesuchte auch gebraucht auf Amazon. Sprich nix bei ebay.
    Ich hab mal mit max. 200€ gerechnet. Aber selbst das ist mir schon fast zu viel. Und die Anlage sollte auch "normales" ;) mit guter Qualität spielen.
    Was könnte man sich denn zusammenstellen das ordentlich Leistung hat?


    MFG

  • Dann fehlen dir noch die Stromkabel. Sind deine Cinchkabel anständig geschirmt? Also grundsätzlich kann ich auch nur von dem Mac Audio set abraten, und mit 200 ocken kommt man auch bei gebrauchtwaren nicht gerade weit.


    Sorry


    Edit: -oder schreib mal gezielt fabian an, der schwört immer auf die Cruch Fatboys aber nur auf eine bestimmte serie

    Der Gainregler eines Amps dient lediglich zur Pegelanpassung der HU und nicht zur Begrenzung der Verstärkerleistung. :kopfkratzen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bockwurst ()

  • Nur zur Info: Ich möchte kein High-End-System. Ich will nur eine ordentliche Anlage. Aber trotzdem danke für deine Hilfe ^^.


    Wie heißt der Fabian genau dass ich ihn anschreiben kann?
    -Edit- Habe glaub den richtigen gefunden :D

  • Ich wollte eig. gar kein großen Eigenbau...oder ich verstehs grad nicht ^^
    Ich wollte nur ne Verstärker, nen Subwoofer in ner Kiste und 2 oder 4 Lautsprecher. Die Lautsprecher und Kabel bekomm ich schon gebacken, aber ich wollt keine eigene Kiste verbauen. :D

  • ... das ist aber zumeist billiger.


    Übrigens widersprechen sich deine Aussagen.


    So willst du einmal eine ordentlich Anlage, dann nahezu nix ausgeben. Andererseits willst du nicht selbst bauen und die Lautsprecher "bekommst du dann schon gebacken".


    Die Lautsprecher, die du da mal "so eben" einbauen willst, sind es, die den Klang im Wesentlichen ausmachen. Und auch bei diesen ist der Einbau maßgeblich am klanglichen Erfolg beteiligt.


    Keiner ist dir böse, wenn du nur eine Basskiste und viel Gerumpel haben willst. Dann solltest du aber auch dein Anliegen so schildern, damit dir auch geholfen werden kann. ;)


    Gruß, Seb

  • Ok, mag sein dass sich des mit dem Preis widerspricht ^^.
    Und bei dem zweiten hab ich mich wohl falsch ausgedrückt oder einfach nur eine andere Vorstellung davon gehabt :D . Ich wollte keine Bassbox bauen und am besten nur die alten Lautsprecher durch neue ersetzen, wenn dies machbar ist :kopfkratzen: . Wie gesagt ----> ich habe keine Ahnung davon. :P 
    Besser formuliert? :D


    MFG