Neue Festplatte im Auto! Beratung

  • Hi Leute,


    meine 2,5" HDD hat das scheinbar nicht ausgehalten im Auto und spinnt jetzt rum.


    Was haltet ihr von der Lösung?
    http://www.mediafrost.de/s01.php?shopid=s01&ag=1&cur=eur&sp=de&pp=suche&suchstr=Ultradrive+ME&I1.x=18&I1.y=14


    ne 32 GB Platte für das Windoof und ne 2,5" HDD für MP3s?
    Oder ist das genau so dumm wie vorher? Und ich soll lieber ne größere SSD kaufen?
    Auf den hersteller bin ich durch ein anderes Forum gekommen... Was meint ihr dazu?


    Danke


    Gruß
    Marco

  • Über SSD solltest du dir Gedanken machen. Immerhin ist die Technik sehr sinnvoll, da du keine beweglichen Teile hast. Somit ist die Platte auch gegen Erschütterungen resistent, die du mit Sicherheit im Auto haben wirst.


    Die Geschwindigkeit ist auch nicht ohne. Wenn du also das Geld über hast, dann bitte eine SSD an den SATA Port, den dein Board hat und somit unterstützt.


    Natürlich kannst du darauf Windoof installieren. Wieviel du brauchst, kann du doch selber einschätzen?


    Habe selber XP 64Bit + Programme auf C: und das nimmt keine 20GB,


    Also würde in meinen Augen eine 60GB Platte für ein bisschen OS + Musik reichen.


    Schau dir ruhig mal diese Platte an:
    http://www.alternate.de/html/product/Solid_State_Disk_2,5_Zoll_SATA/OCZ/Solid-State_Disk_2,5_60_GB/288402/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox

    Pioneer DEH P88 RSII
    Audio-System EX 165 Phase + HS 25 Vol @ Audio-System F4-600
    MMATS P3.0 15 @ GG @ Steg K2.04
    Exxide Maxima 900 DC
    Passat 3B Variant VR5

  • Sersn,


    eine SSD wäre wohl wirklich das sinnvollste für dein Vorhaben. Dort aber bitte auf die Lese-/Schreibgeschwindigkeiten achten, da diese doch recht stark variieren und daher auch die großen Preisschwankungen kommen.
    Ich denke eine 80GB Variante sollte ausreichen um alles ordentlich unter zu bringen und auch noch bezahlbar bleibt. 8)


    MfG - Frank


    "Es gibt nur zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die menschliche Dummheit."


    *Albert Einstein*[align=center]

  • Gedanken solltest du dir drüber machen, wie GROSS das Teil sein soll (vom Speicherplatz her).
    Ich hab ne 32Gb SSD von Transcend da ist Win XP drauf + Garmin + MP3s, ca. 2000 Lieder.
    Größere MP3-Sammlung = größere Platte = VIEL größerer Preis weil leider alles SSD-mäßige >=64GB kaum unter 240€ zu kriegen ist.
    Ansonsten ist das fürs Auto wärmstens zu empfehlen, keine thermischen Probleme, keine Troubles mit Erschütterungen/Vibrationen,
    kein Eigengeräusch, und sehr schnell !!

  • Sersn,


    Zitat

    64GB kaum unter 240€ zu kriegen ist


    Kann ich leider so nicht stehen lassen! Gute Einsteiger SSD (64gb) mit ansprechender Performance gibt es schon deutlich unter 200€! 128Gb Modelle sind auch schon um 200€ zu finden.


    MfG - Frank


    "Es gibt nur zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die menschliche Dummheit."


    *Albert Einstein*[align=center]

  • Sersn,


    die Vertex II ist schon sehr brauchbar und hat nen gutes P/L-Verhältniss!
    Für weniger Geld wirst wohl nichts gutes/besseres finden.


    Hier mal noch nen aktueller Test!


    MfG - Frank


    "Es gibt nur zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die menschliche Dummheit."


    *Albert Einstein*[align=center]

  • Greif zu ! Für die 110 Euro ist das ein sehr guter Preis. Die ist auch wie der Vorredner sagte vom Preis/Leistungs Verhältnis wirklich gut.


    Alternativ ist auch noch die Crucial Real C300 gut.Aber die tun sich eigentlich nicht viel. Die Crucial ist nur ca. 15 Tacken teurer.

    Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind. (Benjamin Franklin)