Mittelarmlehne nachrüsten für einen Audi A3 8L - Jemand Erfahrung damit?

  • Im Bora hatte ich einen Nachbau der Originalen drin. Das Teil war ganz ordentlich.


    War mit 95€ nicht mal halb so teuer wie bei VW das Original (~200€) und nahezu baugleich.


    Wenn du sowas findest, bau das ein. Alles andere sieht aus wie Kindergarten und funktioniert auch so. ;)


    Gruß, Seb

  • [...]



    ABer ehrlich gesagt find ich das Ding eher nervig. Runtergeklappt stört mich das Teil beim Schalten und behindert den freien Zugriff zur Handbremse. Und hochgeklappt fällt manchmal der Inhalt heraus wenn er etwas schwerer ist. Da reicht schon mein Telefon. Ansonsten viel Spass beim Basteln.


    Dann machst du was falsch. ;)


    Handbremse braucht man(n) ja nicht und beim Schalten gibt das im 'Schwesterfahrzeug' Golf auch keine Probleme. Die Getriebe lassen sich ja ohne Kraft betätigen ...


    Sind deine konkreten Erfahrungen denn in einem solchen Fahrzeug entstanden? Würde mich irgendwie wundern.


    In anderen Fahrzeugen kann das natürlich anders sein ... ;)


    Gruß, Seb

  • Also ich benötige die Handbremse schon. Beim Schalten muß ich aber an den SChalthebel und da stört mich indirekt die Armlehne. Die Erfahrungen mache ich jetzt täglich weil ich mir nen A3 als Kilometerfresser zugelegt habe. :) Bin halt noch die sportliche Fahrweise ausm Mazda gewohnt. Aber im Moment nervt es mich gewaltig und das Ding ist permanent hochgeklappt.

  • Die Guido hat das die Tage auch bemängelt, aber der hat den Sitz auch ganz hinten. Ich meine du bist nicht soo groß und dann gibts da mit vernünftiger Sitzposition in meinen Augen auch keine Probleme ...


    Aber natürlich ists Geschmacksache, klar. Als ich mit meinem Wintergolf unterwegs war musste ich mich doch arg bemühen, nicht stets auf den Beifahrersitz zu fallen. ;) Wenn man damit klarkommt, kommt man ohne nämlich nur noch schwer klar. :D ;)


    Kilometerfresser? Dann wirds doch ein TDI sein und der fährt ja eigentlich immer im fünften Gang ... bzw. im sechsten, sofern vorhanden. Da brauchts doch noch viel seltener Schaltvorgänge. Naja, wie gesagt, muss jeder für sich selbst nutzen oder eben nicht. ;)


    Gruß, Seb

  • Nä, ich als Gegner der Rasselbande und Umweltverschmutzer hab mir ne 1,6er Handfeile geholt. Mit Autogas fahr ich da deutlich günstiger als mit Diesel. Ist halt nix für die Viertelmeile ausser man hat genuch Zeit mitgebracht. :D


    Für den Fahrspass hab ich ja noch den Mazda. Der ist wenigstens net so anfällig wie die deutsche Wertarbeit.


  • Hallo liebe Community


    Ich wollte euch mal fragen ob ihr Erfahrung habt ,wie man eine Mittalarmlehne(Kein Original,Irgendwas aus Ebay) in einen Audi A3 8L einbaut?
    Kann das auch ein Anfänger(wie ich) hinkriegen oder ist der Einbau doch etwas verzwickter?


    Gruß
    Volkan


    Bei den A3-Freunden gibts ne prima Einbauanleitung.