Endlich gehts los! Anlagenumbau

  • Moin Leutz,


    nach ewiger Sucherei habe ich endlich zwei Verbindungsstücke für Rockford-Stufen ergattern können und nun geht es hoffentlich pünktlich zum Treffen mit meinem Umbau los. Verbaut wird das unten abgebildete Stückchen Technik bestehend aus einer 360.3, 600.5 und 120.2 sowie eine ESX Vision 200.2 (wegen des Phaseshifts).


    Das Stufengebilde ist 1 Meter lang und paßt grade so in den Golf hinten rein, sonst wäre statt der 120.2 noch etwas kräftigeres am Start. Wie ich das alles genau aufteile weiß ich noch nicht, aber ich erhoffe mir ein wenig mehr Dynamik und Kickbass als jetzt.


    Ach ja: Laut Leistungsangaben sind dann mit der Meterstufe 1080 Watt RMS verbaut, was bei RF Stufen dieser Zeit eher Richtung 2KW geht. Mit der ESX dürfte ich diese Marke knacken. Mal schaun, was mein Equipment zu quasi verdoppelter Leistung sagt. Ob der Fatboy mit dreifacher Leistung von der 360.2 zurecht kommt? Man wird sehen.


    Ich hoffe ich komme morgen soweit, den alten Kram ausgebaut zu haben und eine neue Kofferraumplatte zu schneidern. Bilder werden natürlich gemacht! More coming soon!


    Ach ja: Beim Bau werden zwei ESX 50.2 und eine Hollywood 2-Kanal übrig bleiben. Wenn da jemand Interesse hat soll er sich melden.


    Gruß


    Fabian

  • :D Sehr schöne "alte Schule"
    Da freue ich mich schon auf weiter Machungen :-)


    Haste keine Messprotokolle von den Stufen ?


    Denke mit dem Meter RF dürfteste die 2 KW doch schon Knacken


    Gruß


    Marc


    Bekennender Car Hifi Old School Fan :D

    [font='Tahoma,Helvetica'][size=8]Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit - Henry Ford (1863 - 1947)

    _________________
    Pioneer ODR. MP Serie Z, Flachmembrane MT, Focal Utopia, Genesis


    EMMA Deutscher Meister 2014/15 SQ

  • Sagen wir es mal so: für die RF 120.2 habe ich ein Meßprotokoll von 214 Watt RMS gebrückt statt der angegebenen 120 Watt.


    Bei der 360er habe ich schonmal etwas über 500 RMS gebrückt gesehen, von der 600.5 ist mir kein Meßprotokoll bekannt. Aber Leistung ist ja eh nicht so wichtig. Die Rockford-Stufen haben so schön viel Kontrolle, deswegen werden die verbaut.


    Sowas kann man heute irgendwie nicht mehr kaufen.


    Gruß


    Fabian

  • Zitat

    haben so schön viel Kontrolle, deswegen werden die verbaut.


    Sowas kann man heute irgendwie nicht mehr kaufen.


    Sehe ich genauso, deshalb habe ich nur "alte Stufen " im Auto verbaut :D


    Zwar keine RF, aber viele Hersteller hatten zu der Zeit heftige Stufen im Programm.


    Ein cooles Beispiel ist meine 333er Mean Maschiene, die hat laut Hersteller 333 Watt@ 8 OHM 8o.


    Gruß


    Marc

    [font='Tahoma,Helvetica'][size=8]Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit - Henry Ford (1863 - 1947)

    _________________
    Pioneer ODR. MP Serie Z, Flachmembrane MT, Focal Utopia, Genesis


    EMMA Deutscher Meister 2014/15 SQ

  • Zitat

    Original von stoffl
    Da darf ,Mann´ gespannt sein! :)
    Erzähl mal ein paar Daten vom Auto!!


    Golf II, GTI 8V, allerhand "schwarz'sche" Nachrüstungen von Tempomat bis zum beleuchteten Tigger auf der Hutablage.


    Schau für mehr Info ein die Einbausektion, dort gibts den alten Einbau zu sehen. ;)


    Gruß, Seb

  • Das ist doch nicht Old school :D


    Siehe Sig. und bei der Gelegenheit danke für das Überreden doch alte RFs zu nehmen, hab's bis jetzt nicht bereut, außer das die Suche nach nem Punch Link nicht so einfach wie erwartet ist.

    MFG
    Stefan



    Equipment:
    HU: Clarion DXZ 958RMC+DCZ628+DAH913 DAB-Tuner
    HT: Andrian Audio A25 an Genesis B40
    TT: Andrian Audio A165 an Rockford Fosgate Punch 200ix
    Sub: JL Audio 12w6v2 in GFK-Reserveradmulde an Rockford Fosgate Power 250m2
    Sonstiges: Dietz 1F Cap

  • Hey,


    na da bin ich ja mal gespannt beim Treffen!


    Das ganze sollte dann auch sehr entspannt klingen, da die Rockford tendenziell eher warm spielen, sollte ein sehr interessantes Klangbild geben.


    Aber das sieht richtig genial aus, wir hatten diese Stufen hier auch öfters verbaut und es sind wirklich ne echte Rockfords und wirklich was amtliches!


    Die ganz aktuellen sollen auch Back to the Roots, kein schlechter Weg wie ich finde.


    Mfg Dirk

     
     
    Mitarbeiter Just-Sound Car-Hifi 
    Kicker Livin´Loud

    2011 Bass Race Jahr... WM wir kommen...2x3x Events gewonnen.


    Topscore 151,0 dB im C4 Coupe mit 3,34 KW...es wird

  • Zitat

    Das ist doch nicht Old school großes Grinsen


    Siehe Sig. und bei der Gelegenheit danke für das Überreden doch alte RFs zu nehmen, hab's bis jetzt nicht bereut, außer das die Suche nach nem Punch Link nicht so einfach wie erwartet ist.


    Freut mich, wenn meine Ratschläge Spaß machen. Und ein Link ist für die Stufen echt schwer zu finden, da muß man schon ein paar Euro in die Hand nehmen.


    Ich bin selber gespannt, wie die Stufen in meiner Karre klingen werden.


    Gruß


    Fabian

  • Dann habe ich ein Brett genommen und unter einen original Kofferraumteppich geschraubt. Dann die RFs drauf, mit ner Lochsäge Ausschnitte zur Reserveradmulde gemacht und munter das Verkabeln angefangen. Die ESX ist an einem senkrechten Brett befestigt, was mit dem Woofer einen Raum bildet, der über die umklappbare Rückbank erreichbar ist. In diesem kann ich dann wie früher Reservekanister, Warndreieck und anderen Kram unterbringen. Das Brett wurde mit schwarzem Teppich bezogen. Wenn alles richtig funktioniert wird der Woofer und das Fach noch mit 2 Deckbrettern "bezogen", sprich es wird alles schwarz. Von der ESX wird dann nur der Kühlkörper sichtbar sein, also eingebaut wie in einem doppelten Boden. Mal sehn, vielleicht komme ich morgen dazu.


    Und bevor jetzt die Unkenrufe kommen: Mein Staubsauger ist kaputt, ich konnte nicht für die Bilder saubermachen.

  • Und das hier wird die neue Mittelkonsole. Die 5-Kanal-Weiche wird direkt bedienbar. Die Schalter und LEDs werden die Endstufen und andere Zusatzfunktionen schalten. Dazu muß ich einiges an der Weiche umbauen, damit die Schalter etc. noch reinpassen. Ist noch nicht fertig, aber man erkennt wie es werden soll.


    Oben drüber kommt das 8" Touchscreen Display an dem ein Notebook hängt. Vielleicht kriege ich das sogar bis zum Treffen ans Laufen.


    Muß natürlich noch schön gespachtelt werden etc. Ist also ein First Preview hier.

  • Und ich dachte ich hätte viel Kabelsalat und wäre knapp drann :D 
    Was zum Zeufel hast du den vor mit den 2 Meter Kabel :D


    Gruß
    Marc

    [font='Tahoma,Helvetica'][size=8]Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit - Henry Ford (1863 - 1947)

    _________________
    Pioneer ODR. MP Serie Z, Flachmembrane MT, Focal Utopia, Genesis


    EMMA Deutscher Meister 2014/15 SQ

  • Ich hab halt 1-2 Zusatzaustattungen und Gimmicks verbaut und das will ja alles verkabelt sein. Da das aber alles mit der Zeit gewachsen ist und die Verkabelung immer wieder ergänzt wurde, wollte ich es jetzt bei der Gelegenheit mal neu verkabeln und ordnen. Ziel ist es keine Lüsterklemmen mehr im Auto zu haben, sondern überall anständige Steckverbindungen, bzw. Lötstellen.


    Das Armaturenbrett mußte eh raus, weil der Wärmetauscher undicht war. Den hab ich gestern gewechselt und hoffe das Kühlsystem ist nun wieder dicht. Wer den Kabelsalat sieht, versteht was es für ein Drama ist das Armaturenbrett in meiner Karre auszubauen.


    Ich werde wohl zum Treffen nicht alles fertig haben, aber vermutlich kann man die Anlage mal probehören, wenn der Kofferraum auch noch nicht ganz 100%ig aussieht.


    Gruß


    Fabian