Hifi Baustein

  • Hallo Leute,
    ich bin auf der Suche nach nem Hifi Baustein wie z.B. dem Pearl Auvisio Media Box (250 GB) oder dem Freecom Media Player 3 (250 GB).
    Würde gerne Testberichte, oder andere Übersichten einsehen um zu sehen, was sonst noch so vergleichbares sich auf dém Markt befindet.
    Verschiedene Zeitungen haben so´n Zeug ja schon mal durchgetestet. Bekomme nur nichts im Netz auf den Schirm. Zur Not bestell ich mir auch so was ... ,aber wie & wo?
    Vieleicht kann mir auch jemand von seinen Erlebnissen mit dieser Art von Technik berichten.
    Vorab vielen Dank
    Gruß
    Paulchen

  • Was soll das Teil denn können? Ich arbeite beim Deutschlandvertrieb für Rapsody HDD-Player. Vielleicht ist der Rapsody N35 genau das Richtige.


    Zumindest bei den Rapsodys kenn ich dir erzählen was sie können und wo es hakt. Bin da ganz ehrlich. Bei dieser Art von Geräten gibt es immer irgendwelche Sachen die nicht 100%ig funktionieren. Manche der Konkurrenzprodukte kenne ich auch. Das wirklich perfekte Gerät hab ich selbst auf der IFA nirgends gefunden.


    Kurze Erklärung zum N35: Ist ein Gerät mit dem man entweder von interner Platte (kein Muß), von Netzwerkfreigaben oder einem angeschlossenen USB Gerät beliebige Multimediainhalte abspielen kann. DivX, XVid, SVCD, VCD, MP3, DVDs inkl. Menüführung, HD-WMV, OGG, WMA und noch vieles mehr. Lüfterlos (leise) und mit netter Optik. Die Bedienung ist so einfach, daß selbst meine Freundin damitzurechtkommt. Die Dinger haben natürlich auch alle Ausgänge, die man so braucht: DVI, S-Video, Component, Composite, Digital (Koax+optisch) etc.


    Ach ja: Einen Forums-Rabatt kannste dann auch in Anspruch nehmen, falls du dich für einen Rapsody entscheidest.


    Gruß


    Fabian

  • Danke für den Tipp,
    hab so´n Teil nach einer weiteren längeren Internetsuche (Alternativen), mit ner 500ér Platte bestellt. Den Forums- Rabatt sowie den Ceptra- Rabatt hab ich bei der Bestellung erwähnt.
    Klar Kompromisse wird man mit jedem Gerät eingehen müssen. Jedoch ist mir dieses Gerät am sympatischsten.
    Dein Tipp, das Internetportal der Fa. & der tel. Support hat mich überzeugt.
    Hab bereits im Auto so etwas ähnliches, eine Dension Autoradio mit ner externen 160 GB Festplatte. Wenn das Rapsody Teil auch so gut ist. bin ich voll zufrieden.
    Nochmal danke,
    Gruß,
    Paulchen

  • Jo... ich hab auch so ein Dingen und bin voll zufrieden. Freut mich, wenn die Internetpräsenz überzeugend ist, die hab ich nämlich gebastelt. ;)


    Und sollte es an ein paar Stellen noch haken, einfach den Support anrufen oder anmailen. Grade beim N35 wird noch viel an der Firmware gearbeitet und es wird sicherlich noch einiges an Funktionalität dazukommen.


    Viel Spaß mit dem Gerät!


    Gruß


    Fabian

  • hallo,


    habe mir den N35 zugelegt um an den USB Port externe Festplatten anzuschliessen
    und darüber Video DVD´s und mpg´s abzuspielen.
    Leider klappt das nicht so richtig. Die Filme lassen sich nur ruckelnd abspielen.
    Durch experimentieren habe ich festgestellt, wenn ich den N35 mehrmals
    aus- und wieder einschalte, es dann doch funktioniert.
    Kennt jemand das Problem ?
    Beim Ceptra Suport bekomme ich keine Antwort darauf.

  • Echt? Keine Antwort? Sollte eigentlich nicht so sein! Ich habe auch keine Anfrage im Supportordner diesbezüglich gesehen. Ich werde mich morgen darum kümmern, dann bin ich wieder im Büro. Schreib mir mal an fabian@ceptra.de eine Mail mit der Problembeschreibung.


    Das mit dem Ein- und Ausschalten hatten wir so als Problem noch nie. Vielleicht ist wirklich was nicht in Ordnung. Wie gesagt: Mail an mich und wir kriegen das geregelt.


    Gruß


    Fabian

  • vielen Dank für die Antwort. Leider war es jedoch wirklich so, das Herr Schott auch
    telefonisch keine Erklärung für mein Problem hatte.
    So habe ich dann das Gerät eingeschickt und 14 Tage später ein neues bekommen,
    welches jedoch das gleiche Problem aufweist.
    Kann sowas an der Firmware liegen (1.15) ist drauf ?